23.10.12 21:35 Uhr
 499
 

Nur fünf Millimeter dünn: Das ist der neue Apple iMac

Apple war fleißig und hat uns heute Abend einige neue Produkte präsentiert. Neben dem iPad mini beispielsweise auch eine überarbeitete Version des "neuen iPad" und den lang erwarteten iMac (ShortNews berichtete).

Während sich an den beiden erhältlichen Displaydiagonalen - 21.5" und 27" - und deren Auflösung, Full-HD beim 21.5"er und 2.560 x 1.440 Pixel beim 27 Zöller, nichts geändert hat, ist der Formfaktor nun ein komplett neuer, so wird das Gehäuse zur Mitte hin sehr viel dicker.

Grund dafür ist die unglaublich niedrige Tiefe an beiden Seiten des Gerätes: lediglich fünf Millimeter ist es dünn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JohnCody
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPad, iMac, iPad Mini
Quelle: fuchsphones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2012 22:15 Uhr von kingoftf
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
So wie es aussieht ist der highend-iMac wie der Vorgänger auch in Sachen preis/Leistung wiedermal unschlagbar.

Schaut mal bei anderen Herstellern oder konfiguriert euch einen Rechner mit einem 6MB Ivy Bridge, 8 GB RAM, einer 680 mit 2GB und einem display mit 3,6 Megapixeln für unter 2000€… Dazu noch maus, Tastatur, webcam, Lautsprecher… (ok, weiß noch nicht was die 680 kostet)

und dann ist der imac ein imac und kein Kasten mit kabelgewirr
Kommentar ansehen
23.10.2012 23:42 Uhr von Blutfaust2010
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
1. Was ist das für eine seltsame Quelle?

2. Diese "News" liest sich wie Apple-Fanboy-Geschwurbel.

3. Muss das sein?
Kommentar ansehen
24.10.2012 00:26 Uhr von eternalguilty
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Kingoftilein.. ich komme auf 1200€.. für tastatur, maus, einem 2.1 soundsystem pack ich noch 100€ drauf.. komm ich auf 1300€.. schönen gruß noch ^^..

ach.. und ich möcht gar nich wissen, wie das ding bei volllast kühlt. :3
Kommentar ansehen
24.10.2012 00:50 Uhr von kingoftf
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
eternalguilty

Ganz leise, wie der Vorgänger auch, den hört man überhaupt nicht....
Aber können die Apple Basher ja nicht wissen, die beziehen ihr Fachwissen ja vom Schulhof

Oder arbeiten beim Mediamarkt als Fachverkäufer

Aber Euer Hauptargument gegen den iMac ist natürlich, dass man da keine blaue Neonbeleuchtung einbauen kann.

Bleibt mal schön bei den Apfelsinenkisten von Medion, das passt besser in Euer Zuhause....

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
24.10.2012 09:03 Uhr von andreaskrieck
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe bei der ganzen Geschichte nicht, warum man nicht sachlich das Für und Wider diskutieren kann. Sobald es ne Kritik gegen das jeweilige Lager gibt wird mit Beleidigungen und Kinderkram um sich geworfen. Leute wie alt seid ihr denn bitte!!!!!
Kommentar ansehen
27.10.2012 14:19 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
uh, hat sich da wer geoutet? ^^
Kommentar ansehen
30.10.2012 18:29 Uhr von Saver1911
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das der unter Volllast "leise" kühlen soll versteh ich nicht ganz, NVIDIA Grafikarten braucht immer große Kühler damit die überhaupt laufen, hab schließlich auch eine Geforce 680....
ahhhh da ist ja auch nur eine 680MX eingebaut das erklärt einiges.....

[ nachträglich editiert von Saver1911 ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?