23.10.12 19:42 Uhr
 69
 

Basketball/Montenegro: 16 Verletzte bei Krawallen

Beim Basketballspiel in Montenegro bei der Partie Buducnost Voli gegen Partizan Belgrad kam es zu Krawallen. Schon in der Anfangsphase attackierten die Fans von Voli die angereisten Belgrader. Das Spiel musste zunächst unterbrochen werden.

Um Schlimmeres zu verhindern räumte die Polizei den serbischen Block. Nach dem Spiel kam es vor der Halle zu weiteren Auseinandersetzung mit Gegnern und der Polizei.

Das Spiel endete mit 62:81 Punkten. Insgesamt wurden 16 Personen bei den Ausschreitungen verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Funzel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Basketball, Krawalle, Montenegro
Quelle: g-sport.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Fußball: Betrugsskandal in Premiere League und Newcastle-Boss festgenommen?
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?