23.10.12 13:23 Uhr
 702
 

Amerikanischer Tuner verpasst dem Rolls Royce Phantom einen auffälligen Umbau

Die Tuningprofis von Platinum Motorsport haben sich jetzt den Rolls Royce Phantom vorgenommen und diesem einen auffälligen Umbau verpasst.

Dazu kam zuerst ein Umfangreiches Bodykit von Mansory an den Wagen. Dann bekam der Rolls einen mattschwarzen Überzug, wobei Teile wie die Motorhaube in Gold gehalten wurden.

Ins Auge fallen auch die Rückleuchten. Diese wurden golden umrahmt und getönt. In den Radhäusern drehen sich nach dem Umbau 26 Zoll Alufelgen, die ebenfalls zum Teil gold lackiert sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Umbau, Phantom, Rolls Royce
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2012 13:57 Uhr von vuk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich kaum noch auf dem Stuhl halten...
Kommentar ansehen
23.10.2012 15:47 Uhr von funnymoon
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso?
Musse auch kacken?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?