23.10.12 06:41 Uhr
 994
 

Missbrauchsskandal bei BBC - Erster Rücktritt

Man spricht bereits von der größten Krise der BBC sei 50 Jahren.

Anfang Oktober wurde bekannt, dass der mittlerweile verstorbene ehemalige BBC-Starmoderator Jimmy Savile jahrzehntelang junge Frauen sexuell belästigt und missbraucht haben soll.

Saviles Praktiken waren wohl ein offenes Geheimnis - und im Vorjahr wurde ein BBC-Bericht darüber offenbar auf Druck von oben verhindert. Jetzt folgte der erste Rücktritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fernsehen, Rücktritt, Moderator, BBC, Missbrauchsskandal, Jimmy Savile
Quelle: www.orf.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2012 08:08 Uhr von untertage
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
BBC = Bunga Bunga Club
Kommentar ansehen
23.10.2012 09:19 Uhr von Saya
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer: ist den zurückgetreten? Es war der Chefredakteur, der damals den Bericht verhinderte und jetzt zurückgetreten ist.
Das hätte man aber ruhig mal in die News schreiben können.

[ nachträglich editiert von Saya ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?