22.10.12 20:04 Uhr
 10.599
 

USA: Familie benutzte vier Milliarden Jahre alten Meteoriten als Türstopper

Seit 1930 hatte die Familie Lewis aus dem US-Bundesstaat Tennessee einen Stein als Türstopper. Dieser Stein wurde im Laufe der Jahre grün angemalt und als Gartendekoration benutzt.

Doch George Lewis kam der Stein merkwürdig vor, so dass er den Metallgehalt untersuchte. Dabei kam heraus, dass Metall in dem Stein steckt, woraufhin er an die Eastern Kentucky Universtity gegeben wurde.

Dort wurde nun herausgefunden, dass die Familie einen vier Milliarden Jahre alten Meteoriten in ihrem Besitz hatte. Der Meteorit ging im Jahr 1853 in einem Meteoritenschauer bei Tazewell herunter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Familie, Stein, Tür, Meteorit
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 20:32 Uhr von p-o-d
 
+48 | -25
 
ANZEIGEN
4 Mrd. Jahre? Unmöglich! Der wurde vom Teufel an dieser Stelle platziert, um uns in die Irre zu führen und unseren Glauben auf die Probe zu stellen!

[ nachträglich editiert von p-o-d ]
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:44 Uhr von cantstopfapping
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
da gehört er ja auch hin! was soll man sonst damit machen?
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:56 Uhr von Prachtmops
 
+7 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.10.2012 22:12 Uhr von Minka51
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
türstopping like a boss!
Kommentar ansehen
22.10.2012 22:20 Uhr von Trallala2
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Sensation: Es steht auch nirgendwo, dass es eine Sensation ist. Es ist eine belanglose Nachricht, wie eben - ich China ist ein Sack Reis umgefallen, der Inhalt hat sich verstreut, ein Konterfei von Elvis wurde dabei gebildet und nun strömen alle Elvisfans nach China. Immerhin höherwertiger als Promiflash, wo ein Bild von Angelina Jolie in einem schönem Minikleid bei der Prämiere ihres Films mit - Angelina Jolie kommt zu der Prämiere zu 50% splitterfasernackt - verkauft wird. Allerdings ist alles höherwertiger als Promiflash. Selbst wenn ein Sack in China umgefallen ist, aber nichts ausgelaufen ist. Denn Promiflash liefert News von der Sorte: ich China ist heute kein Sack umgefallen.
Kommentar ansehen