22.10.12 16:05 Uhr
 480
 

Polen: Betrunkener Bischof knallt gegen Strommast

Der polnische Bischof Piotr Jarecki hat in Warschau betrunken einen Unfall verursacht und ist dabei gegen einen Strommast gefahren.

Der 57-Jährige wurde verhaftet und muss sich nun auf eine bis zu zwei Jahre dauernde Haft einstellen.

Vorher will sich der Geistliche jedoch einer Entziehungskur unterziehen. Bei seiner Alkoholfahrt hatte er 2,5 Promille im Blut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Bischof, Betrunkener, Alkohol am Steuer, Strommast
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 19:54 Uhr von AlessaGillespie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Himmel, Arsch und Zwirn immer diese besoffenen Katholiken...wohl zuviel vom Blut Christi getrunken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?