22.10.12 15:25 Uhr
 2.350
 

Verdrängte Propaganda: Regensburger Domspatzen waren Adolf Hitlers Lieblingschor

Die Regensburger Domspatzen gehören zu den erfolgreichsten und weltweit bekanntesten Knabenchören.

Doch sie haben auch ein dunkles Kapitel in der deutschen Geschichte, denn in der NS-Zeit betrieben sie Propaganda für das Nazi-Regime und sangen in "Braunhemden" für Adolf Hitler.

Die Tätigkeit wird von der Kirche verdrängt, der ehemalige Regensburger Bischof Gerhard Müller versuchte gar, den Chor als Opfer der Nationalsozialisten darzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Adolf Hitler, Regensburg, Propaganda, Regensburger Domspatzen
Quelle: www.regensburg-digital.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 16:50 Uhr von d1pe
 
+71 | -10
 
ANZEIGEN
Nach neusten Erkenntnissen hatte Adolf Hitler Sauerstoff geatmet. Außerdem hatte er gerne Äpfel gegessen. Der Zentralrat der Juden zeigte sich angesichts dieser Umstände empört und gab bekannt, dass jüdisches Leben in der Bundesrepublik nicht mehr möglich sei, da die Möglichkeit bestünde, die gleiche Luft wie Adolf Hitler zu Atmen.
Bezüglich des Apfelproblems gab die Bundesregierung bekannt, dass alle Apfelbäume innerhalb Deutschlands gefällt werden, um unsere jüdischen Mitbewohner nicht täglich an Adolf Hitler zu erinnern.
Kommentar ansehen
22.10.2012 17:20 Uhr von Boon
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
wie: wärs wenn mal endlich die linken weltverbesserer und der zentralrat der juden erwachsen werden und die leute von heute damit in ruhe lassen.

Soll jetzt jeder berufszweig, jeder alte mensch, jeder nachfahre derer und eventuell noch ihre kindeskinder schuldgefühle haben nur weil ein irrer die massen verwirrte und millionen tötete?
Kommentar ansehen
22.10.2012 17:21 Uhr von erw
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hitler hats gemocht -> Kopf ab!
Kommentar ansehen
22.10.2012 18:55 Uhr von schwesterkai
 
+19 | -7
 
ANZEIGEN
Hitler: fand Hakle Feucht gut und benutzte Seife....wann hört dieses " ich war bei den Nazisgetue" endlich auf? Ich möchte nicht mehr das noch meinen Kindern Schuld eingeredet wird? Was machen denn die Juden in Israel? Die töten da auch andere Leute, vielleicht nicht so ausgeklügelt wie man es mit ihnen gemacht hat, aber sie würden es genau so tun wie jederandere Despot der an die Macht kommt. Gib irgendeinem Menschen ob Jude oder sonst was Macht und er wird morden um diese einmal gewonnene Macht zu erhalten. Wer was anderes sagt ist ein verschissener Gutmensch der als Ersteshängt
Kommentar ansehen
22.10.2012 19:15 Uhr von shovel81
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Manchurian: würdest du mir mal verraten was du unter einem echten deutschen verstehst?
Kommentar ansehen
22.10.2012 19:44 Uhr von schwesterkai
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
was ist daran: Rechtsradikal wenn man nicht mehr für Taten geradestehen möchte mit denen man nichts zu tun hat sondern die man geerbt hat und heut noch dafür geradestehen soll? Und Gutmenschen sind die die sich immer wieder hinter rechts und links verstecken, um nicht aufzufallen und keine Meinung kundtun zu müssen. Wenn sie dann aber doch eine haben dann aber bitte eine politisch oder gesellschaftlich korrekte und dann bitteschön immer aufs rechte Gleis.....schön einfach ...
Super
Kommentar ansehen
22.10.2012 20:31 Uhr von Manchurian
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@Chopard: du tust mir leid, und bestätigt das was ich befürchtet habe, ihr seit noch nicht Aufgewacht! Du wurdest vollständig manipuliert und lebst in einer Traumwelt. wann willst du eigentlich aufwachen? oder wollt ihr für immer Schlafschafe sein?
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:13 Uhr von Manchurian
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@ Chopard: gehen dir langsam die fakten aus, das du schon beleidigende kommentare abgeben musst? Du scheinst noch recht jung zu sein deswegen kannst du auch nix dafür, aber du kannst einem echt leid tun...
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:28 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ manchurian: Was die Gehirnwäsche angeht, sehe ich dich als den im Glashaus sitzenden, der nicht mit Steinen werfen sollte. Hast du vielleicht auf dem Schulhof tolle CDs geschenkt bekommen? ;)

Übrigens: http://www.seit-seid.de/
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ja aha: die kleinen 10 jährigen waren allesamt bestimmt saugefährliche nazis die eine voll entwickelte judenschlächterpersönlichkeit hatten und den politischen hintergrund absolut verstanden haben...
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:51 Uhr von shovel81
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Manchurian: Auf so einen echten deutschen wie du einer bist können wir gut verzichten. Von dem Kroppzeug haben wir genug hier herumlaufen.
Kommentar ansehen
23.10.2012 09:52 Uhr von Anti-Neoliberalism
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Ich muss meinem Vorredner recht geben! So wie er schrieb, hat er wahr! Leider wird uns das allen falsch gelehrt in der Schule (denn bekanntlicher Weiße,schreibt nun mal der Gewinner die Geschichte). Zusätzlich ist auch die allgemeine "Verschwörungstheorie" im Weg, sodass der ungläubige Bürger, lachend von dannen zieht, ohne sich vorher drüber zu informieren!

Was mich am meisten ärgert, das wir uns hier (egal ob fucking links oder fucking rechts) gegnseitig, wegen dieser "Ansichtsscheiße" zerfleischen. Warum können wir nicht mal "gemeinsam!!!!!!!!!!!!!!" auf die Straße gehen und die da oben ma fragen, ob se alle Latten am Zaun haben? Es gibt genug Dinge (außer Big Brother, Supertalent etc, dieser Mk-Ultra, Hirn aufweichenden scheiße) und Probleme, die wir gemeinsam angehen müssen... Aber nee, Haun wr uns lieber gegenseitig auf de Fresse! Aaaaah, du bist links... Aaaah du bist rechts... Da kommt mir echts kotzen!!!!!!!!!!!!!

[ nachträglich editiert von Anti-Neoliberalism ]
Kommentar ansehen
23.10.2012 11:35 Uhr von Manchurian
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
dr.chaos......ich bin nur für die Wahrheit, diese werdet ihr leider von eurer Staatssimulation niemals hören. leider werden alle klagen vor westlichen gerichten nur Scheinbearbeitet weil unter Zionistischer kontrolle. Es geht hier um die Freiheit des deutschen volkes, da sollte jeder zur Wahrheit beitragen anstatt uns deutsche zu verraten.
Kommentar ansehen
23.10.2012 13:05 Uhr von Manchurian
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
manche Menschen glauben einfach so stark an die Matrix das es unmöglich ist sie zu befreien....weil die Matrix einfach eine perfekte Scheinwelt ist.
Kommentar ansehen
23.10.2012 14:43 Uhr von Manchurian
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@chaos bist du wirklich so dumm? oder tust du nur so?
Kommentar ansehen
23.10.2012 15:42 Uhr von Bobbelix60
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@dr.chaos: du machst deinem Namen alle Ehre:

Manchurian = Mandschurei = China = alles Kommunisten. Tztztz....tolle Assoziation.

Zur News selbst: Jetzt kann ich nicht mehr beruhigt schlafen, denn nun ist es herausgekommen, dass alle Regensburger Domspatzen Nazis sind. *vordenkopfschlag* Gibt es nichts wichtigeres auf der Welt?
Kommentar ansehen
23.10.2012 18:30 Uhr von Anti-Neoliberalism
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@dr.chaos
Du hast wohl Verfolgungswahn wa? Ich besitze nur diesen eine Account min jung... Ich habe nichts weiter gepostet, da ich nach meinem Post los auf Arbeit bin und jetzt eben erst rein...
Kommentar ansehen
23.10.2012 20:17 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ manchurian:
Ich nehme dich mal kurz ernst. Jetzt die Frage: welche Beweise hast du denn für das, was du hier erzählst?
Kommentar ansehen
24.10.2012 01:31 Uhr von Trallala2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Uropa, ein Franzose, war ein kleiner Held. Er kam gerade aus dem Urlaub und war auf dem Weg zu seiner Kompanie, als er mal scheißen mußte. Als er so gerade in der Hocke war, kam Adolf Hitler auf einem Fahrrad angefahren. Er war als Melder unterwegs. Es sah meinen Uropa in den Büschen mit heruntergelassenen Hosen und wollte sich einen Orden verdienen in dem er ihn gefangen nahm. Aber da hat er nicht mit der Entschlossenheit meines Uropas gerechnet. Er stürmte mit heruntergelassener Hose vor, es entbrannte ein Handgemenge, mein Uropa versuchte Hitler die Waffe zu entreisen, aber das ging schlecht. Als sie beide nun fielen und immer noch um die Waffe kämpften, hatte mein Uropa plötzlich den Schritt von Adolf vor sich. Er biss ihm voll rein, so fest, dass ihm später ein Ei entfernt werden mußte. Als Hitler nun so kampfunfähig da lag und sich vor Schmerzen krümmte, nutzte mein Uropa die Gelegenheit und gab Fersengeld.

Später erkannte er Hitler als Führer und wußte, dass er es war, der ihm das Ei kostete. So erzählte es auf jeden Fall mein Uropa.

Jetzt wißt ihr wieso Hitler nur ein Ei hatte. Mein Uropa hat es ihm abgebissen.
Kommentar ansehen
24.10.2012 09:45 Uhr von Anti-Neoliberalism
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hätte eine paar "Beweise":
http://www.youtube.com/...
http://www.frei-denker.org/...

Es gibt nnoch einige mehr...
Kommentar ansehen
24.10.2012 16:39 Uhr von FallofIdeals
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Generation ...
Man kann ja in 1000 Jahren noch ... ach .. egal ...
Kommentar ansehen
26.10.2012 20:37 Uhr von laberschnauze
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Im Januar ist die Machtergreifung 80 Jahre her. Meine Opas waren beteiligt, aber ich nicht. Adolf Hitler hatte Blondi.
Ich möchte eine Shortnews über Schäferhunde.
Adolf Hitler war Vegetarier.
Ich möchte auch darüber eine Shortnews.
Kommentar ansehen
09.01.2013 20:40 Uhr von TRUMP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Chorleiter Schrems besorgte Hitler und
Göbbels ein paar kleine Jungs.
Georg Ratzinger der Nachfolger galt als perverser
Prügelpfaffe.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?