22.10.12 13:35 Uhr
 708
 

Einrichtungsexperte: Kühle IKEA-Schlafzimmer ruinieren das Sexleben

Der Einrichtungsexperte Laurence Llewelyn-Bowen hält wenig von der schwedischen Möbelhauskette IKEA.

Laut dem TV-Moderator sind die kühlen Einrichtungsgegenstände von IKEA tödlich für die Libido.

Dem Engländer sind die Möbel viel zu "clean", Erwachsene könnten in dieser Schlafzimmerumgebung einfach keinen guten Sex haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, IKEA, Schlafzimmer, Libido
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 14:01 Uhr von Lucianus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
also um eine gute Ausrede für das eigene Versagen zu haben, kann man(n) viel Erfinden.
Kommentar ansehen
22.10.2012 15:44 Uhr von data2309
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gab es nicht: bei ikea mal das bett gutvik (oder ähnlich)?
Kommentar ansehen
25.10.2012 22:04 Uhr von Spaceball82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ data2309

Ja gab es, allerdings war es ein Kinderbett. Etwas unpassend meiner Meinung nach. Und der bin ich wohl nicht allein, daher ist es vohl nicht mehr im Programm.

Space
Kommentar ansehen
29.10.2012 15:04 Uhr von data2309
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Spaceball82
war allerdings ein unpassend gewählter name.
wusste nur noch das es mal so ein bett gab, das es ein kinderbett war wusste ich nun nichtmehr.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?