22.10.12 09:31 Uhr
 462
 

Elch-Test-Jubiläum: Vor 15 Jahren lag die Mercedes-A-Klasse auf dem Dach

Gestern feierte ein besonderer Mercedes-Testlauf, der in die Geschichte eingehen sollte, seinen 15-jährigen Geburtstag.

Am 21. Oktober 1997 passierte beim Test eines A-Klasse Modells ein Unfall, bei dem das Fahrzeug auf dem Dach landete.

Der Test, bei dem ein doppelter Spurwechsel durchgeführt wurde, ist wohl jedem als Elch-Test bekannt. Mercedes reagierte damals auf den folgenden Spott schnell. Stärkere Federn und ESP machten die A-Klasse in der Folge doch noch zu einem Erfolgsmodell.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Mercedes, Klasse, Jubiläum, Dach, Elch
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 13:01 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Abgesehen von den Hirnaussetzern der Ings beim entwurf des Autos mochte ich die Arschklasse sehr gerne.

Sie ist dieses Jahr den Automatikgetriebetot gestorben. Nach 140000 km. Sowas darf bei einem Mercedes nicht passieren(es ist kein Einzelfall). Von daher gab es auch keinen Stern wieder.

Mal sehen was beim nächsten Auto kommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?