22.10.12 06:35 Uhr
 1.895
 

Ballenstedt (Harz): Ausrangierte Transall-Maschine landete auf einer Landstraße

Der Flugplatz Ballenstedt (Harz) entging vergangene Woche knapp einer Luftfahrt-Katastrophe. Eine 44 Jahre alte ausrangierte Transall-Maschine ging zu früh herunter, riss eine Böschung weg und landete schließlich auf einer Landstraße. Von dort gelangte sie gerade so auf die anvisierte Landebahn.

"Wir konnten von der Kanzel aus den Beginn der Landebahn nicht ausmachen", meinte eine Bundeswehr-Pilotin. 1.000 Zuschauer standen in nächster Umgebung, darunter Eltern mit Kindern.

Nach 12.000 absolvierten Flugstunden soll die Transall nun im Luftfahrtmuseum Wernigerode ausgestellt werden. Weil die Maschine nicht weiter im Dienst bleibt, gibt es auch keine behördliche Untersuchung über den Zwischenfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Maschine, Landung, Landstraße, Harz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2012 08:17 Uhr von Maku28
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
naja: hier das Video dazu.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von Maku28 ]
Kommentar ansehen
22.10.2012 08:56 Uhr von alter.mann
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
cool, n hopser mit ner transall.. :o)

thx für den link, maku.
Kommentar ansehen
22.10.2012 08:57 Uhr von saber_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
das flugzeug landete nicht auf einer landstrasse, sondern es setzte bei der landung zu frueh auf ...
Kommentar ansehen
22.10.2012 10:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nett: Hier übrigens ein Video von etwas weiter weg und mit etwas besserer Quali:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
22.10.2012 13:14 Uhr von silent_warior
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Untersuchung? Ist doch alles klar, die Pilotin sollte diese Landung versuchen und hatte etwas Angst dass sie auf der 800m Landebahn zu spät aufsetzt und es dann weniger als die minimalen 600m sind.

Man sieht aber auch dass die Federung des Flugzeugs echt gut ist und man wahrscheinlich auch auf einem Acker mit der Maschine landen kann.
Kommentar ansehen
22.10.2012 13:42 Uhr von Gernot_Geyl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pilotin lol


@Marku28: dazu passend hättest noch einige der zahlreichen Einparkversuchsvideos einfügen können :D
Kommentar ansehen
03.04.2013 19:09 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was man imHartz IV nicht alles erlebt

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?