21.10.12 15:14 Uhr
 5.115
 

120 Mal Sex mit Jugendlichen und Kindern erkauft: 60-Jähriger in U-Haft

Einem 60-Jährigen aus Bad Schönborn in Baden-Württemberg wird der Missbrauch eines Kindes sowie in 120 Fällen Sex mit Jugendlichen vorgeworfen.

Den Angaben nach wurde der Mann von verschiedenen Opfern diesbezüglich angezeigt. Wegen ähnlicher Delikte stand der Mann bereits unter Bewährung.

Laut den Ermittlern bot der 60-Jährige seinen Opfern zunächst für Haus- und Gartenarbeiten Geld an. Nach dem Zustandekommen eines freundschaftlichen Verhältnisses soll der Mann Geld für Sex-Dienste angeboten haben. Der 60-Jährige sitzt nun in U-Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: okadar
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Haft, Baden-Württemberg, Kindesmissbrauch, U-Haft
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2012 15:23 Uhr von magnificus
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Man bist: du ein widerlicher.*piep* Pfui

Aber das weiss man ja.
Kommentar ansehen
21.10.2012 15:39 Uhr von magnificus
 
+17 | -7
 
ANZEIGEN
Warum es eine News darüber gibt? Weil du jämmerliches *piep* diese Perversen für deine plumpe Hetze nutzt und dich damit auf deren Niveau begibst. Ganz klarer Fall.
Kommentar ansehen
21.10.2012 15:42 Uhr von sooma
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
Neuer Nick, neue Hetze? http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/...

Vor drei Monaten wurde über den Großmufti bekanntgegeben, dass in Saudi-Arabien Kinderehen nach dem Vorbild Mohammeds möglich sein und bleiben sollen.


http://www.sueddeutsche.de/...
http://www.hrw.org/...

Wirklich sehr schlimm...

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
21.10.2012 15:52 Uhr von sooma
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Ach, hab noch was vergessen:
http://www.welt.de/...

"Wenn der Cousin mit der Cousine schläft: Immer mehr Kinder im Berliner Stadtteil Neukölln kommen mit angeborenen Behinderungen zur Welt. Als Grund wird Inzest vermutet. Die Ehe zwischen Verwandten unter türkischen und arabischen Migranten ist weit verbreitet und ein Tabuthema."
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:03 Uhr von kontrovers123
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Der Täter ist höchstwahrscheinlich kein: Ausländer. Ist wieder mal ein Einzelfall.
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:03 Uhr von Sveni14
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@okadar: http://www.shortnews.de/...

dann scheinen diese ganzen Vorfälle im Lande der Muselmänner und vermummten Einzelfälle zu sein. Laut den ganzen Links scheint es ja Gang und Gebe zu sein, dass Bruder und Schwester das Bett teilen. Naja wenigstens spart man so bei der Hochzeit, es muss ja nur eine Familie eingeladen werden.

bitte bitte geh doch einfach wieder nach Hause und lausche morgens dem Muezzin. Das Finanzieren der One-Way-Tickets für eure Sippschaft ist kein Problem, da finden sich genug Freiwillige.

[ nachträglich editiert von Sveni14 ]
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:11 Uhr von pengcheng
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Naja also: Er hat ein Kind "missbraucht", bei dem aber das Alter gar nicht klar war. Wenn der Junge bsp. 13,5 Jahre alt war, dann gilt das auch als Kindesmissbrauch, auch wenn es 2 Monate eben kein Kindesmissbrauch mehr gewesen wäre.

Wichtig ist das deshalb, weil man bei einem 14 jährigen davon ausgehen kann, dass er selbst Entscheidungen treffen kann wobei das bsp. ein 8 jähriger weniger kann.

Wenn er mit Jugendlichen Sex hatte so wäre auch das ALTER wichtig zu wissen. Bei 16 jährigen wäre es bsp. legal sofern die Bezahlung nicht gewesen wäre.

In der News fehlen, genauso wie in der Quelle die wichtigsten Informationen.

Die Überschrift ist aufjedenfall schlecht und reisserisch gewählt. Der Mann hatte EIN Kind Missbraucht und wird zusätzlich wegen Sex mit Jugendlichen in 120 Fällen angeklagt.
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:19 Uhr von Bud_Bundyy
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
@okadar: "Thailand ist das beliebteste Fernreiseziel der Deutschen
Es gibt eine News darüber und jetzt frag dich mal warum das so ist.. ;)"

Weil es ein sensationelles Land ist mit den besten Stränden und einem Hammer Klima!
Warst du schon dort?
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:25 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@pengcheng: Auch ab 14 kann es legal sein.
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@okadar: Jetzt erkläre doch erstmal was es mit Thailand und den Fernreisen auf sich hat.
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:34 Uhr von Bud_Bundyy
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@okadar: Keine Antwort ist auch eine Antwort!

...daher nehme ich zu Kenntnis das du von dem was du schreibst, mal so gar keine Ahnung hast.

Bye bye
Kommentar ansehen
21.10.2012 16:45 Uhr von Winneh
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
okadar: Such dir mal einen anständigen Psychologen, evtl kann der dir helfen.

Diese Multi-Account getrolle, vorallem mit derartigem Inhalt, ist ja kaum zum aushalten.
Kommentar ansehen
21.10.2012 17:56 Uhr von BoltThrower321
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@Okador: Soso...du bezeichnest also Thailand Reisende als Sextouristen die auf Kinder stehen???

Junge, schon mal da gewesen???
Kommentar ansehen
21.10.2012 18:05 Uhr von keakzzz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@pengcheng: in einem Fall wie diesem wäre es dennoch strafrechtlich relevant. Prostitution (und solche ist "Sex gegen Entgelt" logischerweise) in Deutschland NICHT legal.

das gibt übrigens durchaus Sinn. denn realistischerweise ist die Wahrscheinlichkeit, daß ein(e) 15jährige(r) sich für genug Kleingeld auch auf Sachen einlassen, die sich eigentlich nicht wollen (und da macht es auch keinen Unterschied, daß es auch Menschen Ü18 gibt, auf die das zutrifft).
Kommentar ansehen
21.10.2012 19:08 Uhr von sooma
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
"In der Türkei gibt es staatlich konzessionierte Bordelle. Außerhalb dieser ist Prostitution offiziell untersagt. Weitgehend geduldet wird allerdings insbesondere die vielerorts vorkommende Straßenprostitution." (wiki)

Und die sind natürlich alle volljährig... Aber braucht man dort ja auch eigentlich nicht:

"Fast jede dritte türkische Frau wird minderjährig verheiratet, in manchen Landesteilen ist es sogar jede zweite; und eine Ehe mit dem Peiniger gilt weithin als einziges Mittel, die Ehre eines vergewaltigten Mädchens und ihrer Familie zu retten." --> http://www.tagesspiegel.de/...
Kommentar ansehen
22.10.2012 00:59 Uhr von Biblio
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Sagt mal, ist das wahr? Ist es wahr, dass Deutsche nach Thailand fliegen, um dort ungeniert Kinder zu ficken?
Kommentar ansehen
22.10.2012 19:18 Uhr von Jalex28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie jetzt? Er hat es Ihnen angeboten? Sie haben es genommen, sich vögeln oder wasauchimmer lassen und jetzt zeigen sie ihn an?
Logik?
Kommentar ansehen
25.10.2012 04:00 Uhr von Biblio
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@dr.chaos,

die Antwort ist ganz einfach, wenn man etwas nicht weiss, sie lautet dann: "Ich weiss es nicht"
und meine Antwort auf Deine Frage lautet: "Ich weiss es nicht, es kann sein"

aber die Minusse auf meine Frage, ob es wahr ist, dass Deutsche nach Thailand fliegen, um in aller Ruhe Kinder zu missbrauchen, wurde mit 8 Minussen beantwortet, ein einfaches Substraktionszeichen ist jedoch keine Antwort auf die Frage, und es wäre ein einfaches gewesen, zu schreiben:
"Ich weiss es nicht", wenn man es nicht wüsste, aber stattdessen ein Minus dranzuheften, drückt nur das persönliche Missfallen an dieser Frage aus,
und woher kommt dieses Missfallen wohl?

@dr.chaos: Kannst du mir sagen, woher dieses Missfallen an dieser Frage herrührt?

Es ist sehr interessant, wie keiner sagen oder schreiben kann
"Nein, so ist es nicht, Deutsche fliegen nicht nach Thailand um Kinder sexuell zu missbrauchen" ohne dabei lügen zu müssen, oder zumindest mit "Ich weiss es nicht" zu antworten, aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich es nicht weiss, ob Deutsche nach Thailand fliegen, um dort Kinder sexuell zu missbrauchen, denn ich weiss es nicht

stattdessen stellst Du mir so eine wässrige Gegenfrage,
mit Abstand das Dümmste, was der eine oder andere hier hätte tun können, und nun habt ihr den Salat,
wisst ihr, die Dinge verschwinden nicht einfach, weil man darüber schweigt

[ nachträglich editiert von Biblio ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?