21.10.12 15:13 Uhr
 232
 

USA: Übergewichtiger Hund musste 34 Kilogramm abnehmen

In Österreich warnen Tierärzte, dass die Fälle von Übergewicht bei Haustieren immer mehr zunehmen. Doch solche Fälle wie der, welcher jetzt in den USA publik wurde, sind zum Glück noch nicht an der Tagesordnung.

Dort kam einem Mann zu Ohren, dass es in seiner Nachbarschaft einen extrem übergewichtigen Golden Retriever gebe. Der war rund 60 Kilogramm schwer und hatte deshalb starke gesundheitliche Probleme.

Er bot sich an, den Hund regelmäßig auszuführen. Schon kurz darauf "adoptierte" er ihn. Die Spaziergänge wurden regelmäßiger und länger. Mit einem Tierarzt wurde eine spezielle Diät erstellt, und so nahm das Tier im laufe von rund drei Jahren statte 34 Kilogramm ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Hund, Übergewicht, Kilogramm
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen
Bayern: Autofahrer landet in Güllegrube
Pinkstinks: Kampagne gegen Sexismus soll an Schulen gestartet werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?