21.10.12 12:43 Uhr
 5.075
 

Desktop-Freaks: Das sind die verrücktesten PC-Heimarbeitsplätze der Welt

Das Online-Portal "Gizmodo" recherchierte nun stundenlang nach Bildern von den verrrücktesten PC-Heimarbeitsplätzen der Welt.

Einige wurde von den Desktop-Freaks direkt eingesendet, auf andere wiederum stieß man während der Internetsuche - und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auf den Bildern sieht man die verrücktesten Desktops wie zum Beispiel einen Altar gebaut aus Monitoren, einem Heimarbeitsplatz, der optimal für einen Film als Hacker-Versteck-Vorlage dienen könnte oder ein virtuelles Cockpit, dass sich ein User mit sechs Monitoren für Flugsimulationen baute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, PC, Computer, Desktop
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2012 21:46 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mich wunderts ja: dass nirgendswo ne kloschüssel davorsteht :D
Kommentar ansehen
21.10.2012 23:07 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
also: ich hab 6 Monitore, aufgeteilt auf 2 Rechner. 2 für Testzwecke und 4 für Hauptrechner (programmieren). Na gut noch einen für den Server und noch ein Laptop und noch das Galaxi Note *gg*

Aber ich denke das ist relativ normal für einen Programmierer.

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
22.10.2012 01:22 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich brauche unbedingt Geld für eine neue Graka + neue Monitore.

Ich habe nur 2 und das kotzt tierisch.

1 und 3 gefallen mir am besten. Wobei ich nicht mehr als 3 Monitore brauche. Glaube ich zumindest jetzt mit 2 Monitoren :)
Kommentar ansehen
22.10.2012 10:12 Uhr von SimSeat-Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein "Arbeitsplatz" sieht so aus [edit]

Was nützen die ganzen vielen Bildschirme, wenn man davor auf einem Bürostuhl und einer viel zu hohen Tastatur, sich Verspannungen und Rücken- ,Gelenk- bzw. Sehenschäden zuzieht?

In meinem [edit] sitze ich ergonomisch perfekt und die Hardware wird so angeordnet, wie ich sie brauche und nicht, wo sie Platz hat, wodurch ich mich dann anpassen muss.

Ich habe meinen [edit] um eine spezielle Arbeitsplatte für Tastatur + Maus ergänzt (anstatt dem Lenkrad) - einstellbar in Höhe und Neigung -
Besser geht es nicht ! Die Arbeitsplatte kann jederzeit gegen das Lenkrad wieder ausgetauscht werden.

[edit]
Kommentar ansehen
22.10.2012 12:16 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na machen wir Werbung. Das braucht doch eigentlich keiner wirklich.
Kommentar ansehen
22.10.2012 12:24 Uhr von SimSeat-Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Luxusgüter braucht kein Mensch und trotzdem freut man sich, wenn man sie hat ! ;-)

Und wenn der Luxus, so viel Spaß macht, so praktisch ist und so gut aussieht, wie mein SimSeat, dann ist das um so schöner. ;-)
Kommentar ansehen
22.10.2012 12:28 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SimSeat-Fan: Du solltest vielleicht noch reinschreiben das er die Jedikräfte positiv unterstützt.

Pure Werbung mehr nicht.
Kommentar ansehen
22.10.2012 20:11 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Multi-moni ist schon prima: Warum da einige in der Quelle mehrere PCs dranhaengen haben ist mir aber nicht so ganz klar. Bis ~16 monis gehen doch auch direkt an einem PC, abhaengig von PCI slots?

In meinem Fall z.B. 2 ports per graka, an jedem haengt ein Matrox TripleHead adapter... ist aber kein Heimarbeitsplatz.
Kommentar ansehen
22.10.2012 21:05 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weil: ein Programmierer Webseiten unter verschiedenen Umgebeungen testen muß. Außerdem gehe ich mit meinem Hauptrechner nur auf vertrauenswürdige Seiten mit dem 2. Rechner auf alle Anderen.
Kommentar ansehen
27.10.2012 13:30 Uhr von Schere
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich nicht täusche, dann sind die Bilder aber schon etwas älter und länger im Netz unterwegs...

Ich bezweifle es ja, ob man als Software-Entwickler (ohne Monitoring Tätigkeiten oder ähnlichem Support-Kram) mehr als 2 Bildschirme braucht - die meiste Zeit hängt man eh an dem einen Bildschirm mit Facebook/Youtube ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2012 21:33 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich baruche alle :-) und nicht mal für Facebook, dafür habe ich keine Zeit *g*

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?