21.10.12 11:53 Uhr
 855
 

Um "eigenen Sexfilm zu drehen" - Darum kommen Männer auf die "Venus"

Die Frage, warum Männer 30 Euro für eine Tageskarte bei der Erotikmesse "Venus" bezahlen, wenn sie im Internet kostenlos an Pornofilme kommen, beantwortet der Besucher Herr Krause aus Köln.

Der alleinstehende Mann bezeichnet die "Venus" als "Highlight des Jahres" und gibt an, dass es "aus dem Alltag" heraussticht, einen "eigenen Sexfilm zu drehen".

Der 57-jährige Holger berichtet, dass seine Frau nicht wisse, dass er die "Venus" besuche. Seinen Film, den er dort dreht, wird er in seinen Schrank für Pornofilme stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Besucher, Venus, Sexfilm
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland Anal - Schwule Neonazis auf dem Strich
USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?