21.10.12 11:53 Uhr
 856
 

Um "eigenen Sexfilm zu drehen" - Darum kommen Männer auf die "Venus"

Die Frage, warum Männer 30 Euro für eine Tageskarte bei der Erotikmesse "Venus" bezahlen, wenn sie im Internet kostenlos an Pornofilme kommen, beantwortet der Besucher Herr Krause aus Köln.

Der alleinstehende Mann bezeichnet die "Venus" als "Highlight des Jahres" und gibt an, dass es "aus dem Alltag" heraussticht, einen "eigenen Sexfilm zu drehen".

Der 57-jährige Holger berichtet, dass seine Frau nicht wisse, dass er die "Venus" besuche. Seinen Film, den er dort dreht, wird er in seinen Schrank für Pornofilme stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Besucher, Venus, Sexfilm
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?