21.10.12 10:00 Uhr
 274
 

Sachsen-Anhalt: Zwei Tote bei Unfall auf der Autobahn A9

Am vergangenen Freitag ist es auf der Autobahn A9 bei Weißenfels zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein Sattelzug hatte einen Bus gerammt, dieser wiederum wurde auf einen PKW geschoben, in welchem zwei Insassen tödlich verletzt wurden. Die 44-jährige Fahrerin des Wagens kam mit schweren Verletzungen davon.

Die Staatsanwaltschaft in Naumburg ermittelt derzeit zur genauen Unfallursache. Auf der A9 kam es nach dem Unfall zu erheblichen Behinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tote, Autobahn, Sachsen-Anhalt
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen
Mexiko: Vergewaltiger freigesprochen, weil Sex ihm keinen Spaß machte
Indonesien: Erntehelfer wird von sieben Meter langer Python verschlungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in eine Bürgerkrieg treiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?