21.10.12 10:00 Uhr
 275
 

Sachsen-Anhalt: Zwei Tote bei Unfall auf der Autobahn A9

Am vergangenen Freitag ist es auf der Autobahn A9 bei Weißenfels zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein Sattelzug hatte einen Bus gerammt, dieser wiederum wurde auf einen PKW geschoben, in welchem zwei Insassen tödlich verletzt wurden. Die 44-jährige Fahrerin des Wagens kam mit schweren Verletzungen davon.

Die Staatsanwaltschaft in Naumburg ermittelt derzeit zur genauen Unfallursache. Auf der A9 kam es nach dem Unfall zu erheblichen Behinderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tote, Autobahn, Sachsen-Anhalt
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?