20.10.12 18:34 Uhr
 37
 

Fußball/3. Liga: Niederlage für Alemannia Aachen in Rostock

In einem Samstagsspiel der dritten Fußballliga besiegte heute Nachmittag Hansa Rostock das Team von Alemannia Aachen knapp mit 1:0 (1:0). 10.000 Besucher waren in die Rostocker DKB-Arena gekommen.

Die Partie war bereits zum Ende der ersten Halbzeit entschieden. Das entscheidende Tor für die Hausherren erzielte Ondrej Smetana (45.+1) in der Nachspielzeit.

Ab der elften Minute musste Aachen nur noch mit zehn Mann spielen, weil Timmy Thiele nach einem groben Foul die Rote Karte sah. Nach der Niederlage befindet sich die Alemannia wieder im Kampf gegen den Abstieg. Die Aachener haben in dieser Spielzeit schon sechsmal verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Niederlage, Aachen, Rostock, Alemannia Aachen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen ist insolvent
Fußball: Alemannia Aachen hat einen neuen Coach
Fußball: Drei Spieler wurden bei Alemannia Aachen suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?