20.10.12 17:40 Uhr
 95
 

Fußballbundesliga: FC Schalke 04 siegt im Revierderby

Schalke 04 hat dem Deutschen Meister Borussia Dortmund im eigenen Stadion eine empfindliche Niederlage beschert. Die Gelsenkirchener siegten im Prestigeduell mit 2:1.

Die erste Halbzeit dominierten die Gäste aus Gelsenkirchen. So war die 1:0-Führung durch Ibrahim Afellay zur Pause verdient.

Gleich nach der Halbzeit erhöhte Marco Höger sogar auf 2:0. Dann kam der Deutsche Meister besser ins Spiel und durch Roman Lewandowski zum Anschlusstreffer. Danach wurde das Derby schwungvoller als bisher, aber weitere Treffer fielen nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, FC Schalke 04
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2012 17:40 Uhr von urxl
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
So langsam dürfte dem immer ach so lockeren „Kloppo“ mal seine kaum erträgliche Arroganz vergehen. Das ist dann mal eine gute Folge des Spiels.
Kommentar ansehen
20.10.2012 20:39 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Damit dürften die Bayern fast durch sein!
Kommentar ansehen
21.10.2012 22:22 Uhr von keckboxer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Cl Platz: @BastB
Und genau das war das Saisonziel. Worüber sich übrigens Bayerns Offizielle und Fans mehr als muckiert haben.
Schon komisch. Nicht mal bei anderen Vereinen sind die Bayern realistisch und werden stets eines besseren belehrt.

Erfreut euch an der momentanen Tabellensituation. Nur vllt. diesmal mit ein klein wenig mehr Demut.

@Derby
Die Niederlage ist so scheiße, wie sie vermeidbar war.
Sei es drum. Ein paar Spieltage sind es ja noch :)
Kommentar ansehen
21.10.2012 23:48 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Schlimme ist das Dortmund mit gerade mal 12 Punkte immer noch auf Platz 4 der Tabelle steht.

In Italien wäre es "noch" Platz 6, in England nur Platz 9 oder 10, in Spanien 7, in Frankreich 11, in der Türkei der 10 Platz.

Nur in Deutschland steht man mit nur 3 Siegen auf einem CL-Platz....
Kommentar ansehen
22.10.2012 10:16 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saisonziel: Aber das Saisonziel der Borussia war doch in keinem Meisterjahr die Meisterschaft. Somit kannst Du nicht vin "auch" sprechen. Ich bin der Meinung, dass, von wenigen Ausnahmen abgesehen, junge Spieler mit Druck nicht umgehen können. Und um den permanenten Mediendruck ein wenig abzuschwächen, ist es durchaus sinnvoll, im eigenen Verein keine Erwartungshaltung zu schüren, die man finanziell im Vergleich zum FC Bayern nicht erfüllen kann. Wenn der FCB sich JETZT so hinstellen würde, wie der BVB, würd ich Deine Meinung sofort unterschreiben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?