20.10.12 17:20 Uhr
 682
 

Nach Schlägerei: ORF schmeißt Rapper Sido raus (Update)

Rapper Sido hat in Österreich im Anschluss an eine TV-Show eine Schlägerei gestartet und den Journalisten Dominic Heinzl niedergeschlagen (ShortNews berichtete).

Nun hat der Fernsehsender ORF die Konsequenzen aus dem Vorfall gezogen und Sido entlassen. Der Musiker saß in der Jury einer Casting-Show.

"Gewalt ist indiskutabel! Wir tolerieren derartiges Verhalten nicht und beenden mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit", sagte Kathrin Zechner von der ORF-Fernsehdirektion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rapper, Schlägerei, Sido, ORF
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2012 17:38 Uhr von quade34
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ab in die: Klapse.
Kommentar ansehen
20.10.2012 18:01 Uhr von fuxxa
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Geld: bekommt man zwar die Leute aus der Gosse, aber nicht die Gosse aus den Leuten

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?