20.10.12 17:17 Uhr
 76
 

Neuenkirchen: Plötzlich stand ein Cabrio im Haus

Einen ordentlichen Schreck dürfte ein Rentner am gestrigen Freitagabend im niedersächsischen Neuenkirchen erlitten haben.

Der hatte es sich gerade vor dem Fernseher bequem gemacht, als es einen lauten Knall gab und ein Cabrio durch die Hauswand in einen Nebenraum knallte.

Zwar flogen dem 71-Jährigen seine Möbel um die Ohren, jedoch kam er unverletzt davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Haus, Niedersachsen, Cabrio
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2012 17:49 Uhr von alphanova
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich hätte gerne das Gesicht von dem Pferd aufm Flur gesehen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?