20.10.12 09:34 Uhr
 21.393
 

Mega-Eklat bei Sex-Messe "Venus": Alles gestellt? - Porno-Klaus mit Live-Oralsex

Am vergangenen Donnerstag wurde auf der Erotik-Messe "Venus" der "Venus"-Award verliehen. Verrückterweise hielt Pornostar Vivian Schmitt erst eineinhalb Jahre nach dem Tod von Porno-Produzent Harry S. Morgan eine Trauerrede.

Zu ihrer Preisverleihung kam Lena Nitro auf die Bühne und nahm das Mikrofon in die Hand. "Ich bin total entsetzt, was hier abgelaufen ist. Ich kann mich gar nicht freuen. Das ist für mich keine Auszeichnung", erklärte sie. Es gab Zwischenrufe und Ratlosigkeit. Angeblich war die Wahl gefälscht worden.

Der Lebensgefährte von Pornostar Kitty Core erklärte auf der Aftershow-Party, dass seiner Meinung nach alles gestellt gewesen sei. Porno-Klaus schoss den Vogel ab, indem er sich während der Verleihung sogar oral von einer weiblichen Person befriedigen ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Porno, Messe, Erotik, Eklat, Venus, Oralsex
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2012 09:59 Uhr von Jesse75
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Mega-Idio.. schreibt News bei Shortnews: Wenn ihr wissen wollt was passiert ist, dann lest euch die Quelle durch. Crushial hat alles durcheinander gebracht und falsch dargestellt. Lies dir auch mal deine Quellen durch. Es geht in dem Beitrag um die Abstimmungder Venus-Awards und das Programme genutzt wurden um die Ergebnisse im Internet zu manipulieren.
Kommentar ansehen
20.10.2012 10:17 Uhr von LucasXXL
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
dauert nicht mehr lange dann bekommst du echt ne Abmahnung Crushial. Sowas kann dir schnell mal 10.000 Euro kosten, wustest du das? Artikel falsch wieder geben geht gar nicht und schon gar nicht etwas dazu dichten.

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
20.10.2012 10:23 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hab: ich doch gemacht.
Kommentar ansehen
20.10.2012 10:31 Uhr von CiHO
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Harry ist tot? RIP
Kommentar ansehen
20.10.2012 11:05 Uhr von nanny_ogg
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
MEGA-EKLAT!!!!!!!!! Sogar"Wall Stresst Journal", "Times" und "Financial News" berichten darüber *kotz*

Scheisse, kann man sowas nicht direkt sperren??? Oder sind die "Checker" (ich lach mich immer tod) noch in der Pubertät???

Drecksgeschreibe! SN == Sado-News???
Kommentar ansehen
20.10.2012 12:37 Uhr von destacado
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
dislike - crushial: http://www.facebook.com/...
Kommentar ansehen
20.10.2012 17:26 Uhr von -canibal-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
aber ich finds schon: beruhigend und auch irgendwie aufmunternd, dass Lena Nitro das Mikrofon nicht mit einem Vibrator verwechselt und sich das Ding niocht gleich "Live*...unten rein...
Ich versteh gar nicht, wieso die nicht gleich ein "Harry S. Morgan - Memorial-Rudelfi**en" auf der Bühne abgehalten haben. Und dann "nur" nen Blowjob ? dürftig...wirklich sehr dürftig das Ganze. und ich mein, da beklagt sich so eine Bumsamsel, dass da alles gestellt und nicht echt sei, also ich hab noch nie einen Prono gesehn, der NICHT gestellt gewesen wär, noch nicht mal die Möpse sind mittlerweile echt. Die Pornoindustrie, die grundsätzlich auf "aufgeilen" und "vorfi**en* beruht, versucht sich selber sowas wie eine Daseinsberechtigung und Wichtigkeit zu geben. Soll man nun Mitleid mit denen haben oder die ganze Sache irgendwie einfach nur erbärmlich und naiv finden....?
Kommentar ansehen
20.10.2012 23:04 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist: bei so einer Veranstaltung eine "After Show Party" das normale oder irgendwas perverses?

und zur News: HÄ????
Kommentar ansehen
21.10.2012 00:35 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LucasXXL: "Artikel falsch wieder geben geht gar nicht und schon gar nicht etwas dazu dichten."

Was meinst Du wie seine Quelle die BLÖD arbeitet?
Kommentar ansehen
22.10.2012 08:58 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Porno: alles gestellt, nein erzählt doch nix. Das ist ja fast so als würde bei der WWF jemand behaupten das alle Kämpfe gestellt sind und man deshalb zu unrecht eine Champions Gürtel erhält.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?