19.10.12 12:42 Uhr
 1.876
 

Ist Michael Wendler gar kein Abzocker und RTL-Bericht komplett verfälscht? (Update)

Nach dem verlorenen Rechtsstreit gegen Nadine und Sylvia Simbeck wehrte sich Michael Wendlers Manager gegen die Vorwürfe (ShortNews berichtete).

Nun geht der Manager noch einen Schritt weiter und behauptet, der komplette RTL-Bericht über Michael Wendlers Abzockversuch sei verfälscht.

Der Bericht sei lediglich ein Zusammenschnitt mit Material aus über fünf Jahren. Michael Wendler kehrt in Kürze aus dem Urlaub zurück und wird sich dann offiziell zu den Vorwürfen äußern, so sein Manager.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Fälschung, Michael Wendler, Abzocker
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Wendler zu CDs in Altkleider-Container: "Die CDs wurden mir gestohlen!"
Dortmund: An die 4.500 CDs von Michael Wendler in Altkleider-Container gefunden
Schlagerstar Michael Wendler ist nach Florida ausgewandert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2012 12:50 Uhr von s3xxtourist
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Scheint mal wieder so eine Art Medienkampagne zu sein. Auch wenn ich den Wendler nicht mag...mir riecht es danach, dass hier mal wieder eine Karriere zerstört werden soll
Kommentar ansehen
19.10.2012 13:08 Uhr von Fernsehkieker
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Wiedermal wird auf Kosten anderer Quote gemacht: http://www.myvideo.de/...

Schaut euch mal die Wahrheit über Christopher Posch an
Kommentar ansehen
19.10.2012 15:28 Uhr von backuhra
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Der Posch: hat auch schon einer armen, völlig unschuldigen hundezüchterin das Leben zur Hölle gemacht. Da wundert mich gar nichts mehr.
Kommentar ansehen
20.10.2012 08:38 Uhr von LordDarkside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Merkt doch mal was!
Man hat diesen Vorvertrag mit der Unterschrift Wendlers sehen können! Und auf den folgenden Seiten durfte weder sein Name noch ein Foto von Ihm für ein FAN-Café benutzt werden.
Wendlers Management hat ganz klar die beiden Damen eingelullt, um 100.000€ zu bekommen, ohne auch nur den Funken einer Gegenleistung erbringen zu müssen!!
Zudem wurde der Vertrag vom Gericht für ungültig erklärt, weil weder Umpfang noch Auftrittshäufigkeit Wendlers im Vorvertrag festgehalten wurde. Spricht auch ganz klar wieder für Abzocke!!

Er dürfte sich eigentlich noch nicht einmal "Der Wendler" nennen, weil der echte Wendler sich den Namen patentieren ließ, was aber wiederrum von einem andern Gericht aufgelöst wurde.
Daran sieht man doch, daß es Wendler und seinem "Team" einzig und allein ums Abkassieren geht!!!
Kommentar ansehen
21.10.2012 12:19 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
zahl lieber deine: schulden an deinen gläubigern zurück du arschgesicht
betrügerrrr abzockerrrr

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Wendler zu CDs in Altkleider-Container: "Die CDs wurden mir gestohlen!"
Dortmund: An die 4.500 CDs von Michael Wendler in Altkleider-Container gefunden
Schlagerstar Michael Wendler ist nach Florida ausgewandert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?