18.10.12 21:50 Uhr
 1.846
 

Die Signale der BBC und anderer Sender wurden absichtlich gestört

Wie eine Sprecherin der BBC mitteilte, werden die BBC und andere Sender in Europa und dem Nahen Osten "zeitweilig und beabsichtigt" gestört. Von dem Störsignal sind die englischsprachigen BBC World News sowie arabischsprachige Angebote betroffen.

Die betroffenen Sender werden über den europäischen TV-Satelliten Eutelsat übertragen. Laut Eutelsat käme das Störsignal aus Syrien.

Die BBC-Sprecherin verurteilt, dass der "freie Zugang zu Informationen" verhindert werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Sender, BBC, Störung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2012 22:47 Uhr von TickTickBoom
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wie war das nochmal mit Press TV? ;-D: "Die BBC-Sprecherin verurteilt, dass der "freie Zugang zu Informationen" verhindert werden soll."

Hatte schon gedacht sie meint den "Zugang zu freien Informationen"! :-)
Kommentar ansehen
18.10.2012 23:06 Uhr von ROBKAYE
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
Meint sie die Informationen, die von der BBC und dem Rest der Mainstream-Propaganda-Medien täglich über den Schirm flimmern? Von mir aus sollen Sie die Satelliten vom Himmel holen, die uns täglich mit ihrem Mist vollseiern... das sind eh nur alles Lügen und Halbwahrheiten... Die meisten Sender und Nachrichtenagenturen sind im Besitz von Großinvestoren, Großkonzernen und verrückten Zionisten, die meinen einen Weltkrieg auslösen zu müssen, damit Jesus wieder erscheint... es bleibt jedem selbst überlassen zu glauben, was die täglich für einen Dreck senden...
Kommentar ansehen
19.10.2012 06:47 Uhr von UICC
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE: Du hast mich überzeugt. Ich lese jetzt nur noch deine News - alles andere sind ja sowieso Lügen.
Kommentar ansehen
19.10.2012 10:17 Uhr von uhrknall
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE: wenn auf deinem Post keine sachliche Diskussion folgt, sondern nur die üblichen Beleidigungen, kannst du mit deiner Aussage gar nicht so falsch liegen =)

Dass Syrien irgendwelche Sender stört, halte ich übrigens für eine Falschmeldung. Voriges Jahr hätte man für den Platzhalter "Syrien" noch "Iran" geschrieben, und noch ein Jahr vorher vielleicht "China". Der Phantasie der "Journalisten" sind keine Grenzen gesetzt.
Kommentar ansehen
19.10.2012 10:34 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Sire_Tom_de_Jank - Und du als blitzgescheiter Mensch weißt auch genau, wer oder was Zionisten sind? So blitzgescheit bist du dann wohl doch wieder nicht...Du solltest aufpassen, dass du dir mit deinen unterschwelligen Versuchen, mir eine braune Gesinnung zu unterstellen nicht selbst ins Knie schießt, indem du dich hier der absoluten Lächerlichkeit preisgibst...

Aber tröste dich... Zum Glück bildet es zu lesen... wer oder was Zionisten sind kannst dir gleich zu Gemüte führen und das solltest du auch tun, denn wenn du mal an den falschen gerätst, der sich durch so bescheuerte Sprüche übelst angepisst fühlt, dann hast du Ruck-Zuck eine Anzeige wegen öffentlicher Verleumdung am Hals... also zieh dir deine runtergelassenen Hosen besser wieder hoch und bilde dich etwas, bevor du schwätzt.. Die Gelegenheit gebe ich dir gleich mit dem unten aufgeführten Link... :-)

https://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
19.10.2012 10:48 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@uhrknall meine Kommentare ziehen mittlerweile diese Troll-Freaks an wie die Scheiße eine Horde Fliegen... das bin ich schon gewohnt ;-) ... ich sammle bereits nach wenigen Sekunden, nachdem ich den Kommentar abgesendet habe, Minusse... das ist manchmal so geil zu beobachten ;-)
Vermutlich haben sie schon eine eigene "robkaye" Troll-Abteilung für mich eingerichtet, anders kann ich mir das nicht erklären ;-) ...die schreiben sich fein die Finger blutig und ich hab meine Spass!... :-P
Kommentar ansehen
19.10.2012 10:52 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@UICC das wird dir vermutlich auch nicht helfen... ;-)
Kommentar ansehen
19.10.2012 14:21 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE die ganzen Medien geben nur das weiter was die Informationsbringer an Infos ranschaffen und das sind ihrer nur 3 an der Zahl, Reuter, irgendso eine Kirchenagentur und noch eine andere deren Namen ich vergessen habe.
3 Agenturen besorgen die Nachrichten für die gesamte westliche Welt, sprich man muss nicht die Medien beeinflussen sondern es reicht das manipulieren wo die Storys herkommen.

Nicht umsonst verschwinden freie Berichterstatter in den Krisengebieten ;)
Kommentar ansehen
19.10.2012 18:14 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Robkaye: An deinen Kommentaren sieht man wie wenig Ahnung du hast. Gerade die BBC steht seither für regierungsunabhängigen (und regierungskritischen) Qualitätsjournalismus und hat hier eine Tradition wie kaum ein anderer Sender. Ihre Dokumentationen sind hochwertig und gehören zu den besten und tiefgründigsten. Das kann dir auch jeder bestätigen der sich auf dem Gebiet etwas besser auskennt als der durchschnittliche VT Pöbel.

Die gefährlichste Weltanschauung ist halt tatsächlich die von Leuten, die die Welt nie angeschaut haben...

[ nachträglich editiert von Graf_Kox ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?