18.10.12 20:15 Uhr
 105
 

Dank Paypal: Auktionshaus eBay mit sattem Gewinnsprung im dritten Quartal

Das Online-Auktionshaus eBay kann jetzt für das dritte Quartal des laufenden Jahres einen satten Gewinnzuwachs verkünden.

So konnte der Nettogewinn in den drei Monaten auf 597 Millionen Dollar gehoben werden. Das bedeutet herunter gerechnet etwa 45 Cent pro Aktie.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 491 Millionen oder 37 Cent pro Aktie. Einen erheblichen Anteil an den jetzigen guten Zahlungen trug das Tochterunternehmen Paypal bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, eBay, Dank, Auktionshaus, Paypal
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2012 05:08 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe bei HOOD ein paar Auktionen, keine Sau interessiert sich dafür.
Auf EBAY reissen sie Dir alles aus der Hand, da können trotz 11% Händlergebühren noch locker ein paar Gebühren mehr drauf, vielleicht eine Art PaPal2+ und sonst noch was...

Was ich nicht verstehe: HOOD hat zwar viel weniger Käufer, aber auch weniger Verkäufer, das müsste sich doch auspendeln...
Aber kauft weiterhin bei EBAY, ich hau noch 50% Idiotensteuer drauf :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?