18.10.12 13:44 Uhr
 1.720
 

Wien: Weiterhin Rätselraten um nackte Frau in der U-Bahn (Update)

Eine Frau stieg in Wien in eine U-Bahn ein und ließ sich dort nackt fotografieren (ShortNews berichtete). Noch immer ist das Motiv hinter der Aktion unklar.

Das Bild wurde bei Facebook gepostet und erzielte binnen kurzer Zeit hunderte von "Gefällt mir"-Klicks. Der Betreiber der Facebook-Seite schweigt sich allerdings darüber aus, wann das Bild geknipst wurde. Auch gibt er keine Auskunft, wer die Frau ist.

Die Wiener Linien erklärten, dass es der Frau offenbar zu warm in der U-Bahn war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Foto, Facebook, Bahn, Wien, U-Bahn
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
USA: Frau alarmiert Polizei aus Angst vor explosivem Sperma

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?