18.10.12 10:28 Uhr
 7.863
 

Afghanistan: Frau wird von ihrer Schwiegermutter geköpft

In der afghanischen Provinz Herat hat sich ein schreckliches Verbrechen ereignet.

Informationen der Polizei zufolge hat eine Frau ihre 20-jährige Schwiegertochter geköpft. Grund für die Tat sei gewesen, dass die junge Frau nicht als Prostituierte arbeiten wollte, berichteten örtliche Medien.

Eine Person ist wegen Beihilfe in Haft. Die Schwiegermutter konnte noch nicht ausfindig gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Afghanistan, Ehefrau, Prostitution, Enthauptung, Schwiegermutter
Quelle: www.rga-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2012 10:28 Uhr von angelina2011
 
+46 | -8
 
ANZEIGEN
Die Leben da unten wirklich noch in der Steinzeit. Frau Merkel sollte mal überlegen, ob man diesem Land noch weitere Millionenbeträge in den Rachen wirft.
Kommentar ansehen
18.10.2012 10:32 Uhr von spencinator78
 
+41 | -6
 
ANZEIGEN
Was: hat da nun ein deutsches Blaulicht zu suchen?
Kommentar ansehen
18.10.2012 10:32 Uhr von S8472
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN