18.10.12 09:29 Uhr
 904
 

Supersportler mit 838 PS: Weltweit einziger Mosler Raptor GTR steht zum Verkauf

Wem gewöhnliche Sportwagen wie eine Corvette oder ein Porsche nicht individuell genug erscheinen, dem kann jetzt geholfen werden. Der amerikanische Tuner Mosler verkauft jetzt den weltweit einzigen Mosler Raptor GTR.

Der ist Baujahr 2011, zaubert aus einem Achtzylinder mit sieben Liter Hubraum satte 838 PS und rennt damit in 2,3 Sekunden auf Tempo 100.

Der Motor stammt aus einer Corvette, wurde allerdings radikal aufgemotzt. Mit seinen 383 Stundenkilometer Spitze ist er kaum langsamer als ein Bugatti Veyron. Dafür aber um einiges günstiger. Wer Interesse an dem Wagen hat, muss 700.000 Dollar mitbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkauf, PS, GTR, Raptor
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchener Startup hat Elektroauto mit Solarmodulen entwickelt
Porsche steigt bei Formel E ein
Die wahren Klimasünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2012 13:16 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Kaum Langsamer ??? 383 gegen 420 km/h ??? Technisch gesehen ist das bis dahin aber ne ganze ecke Langsamer...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?