18.10.12 07:41 Uhr
 3.991
 

Müssen Männer für die Qualität ihres Spermas etwas tun?

Der Mangel an Nachwuchs in Deutschland ist sicherlich damit zu begründen, dass die Familienpolitik nicht die Beste ist und Verhütungsmittel sicher sind. Ein anderer Grund ist sicherlich auch schlechte Qualität des Spermas bei 40 Prozent der deutschen Männer. Immer mehr Paare sind ungewollt kinderlos.

Dabei können Männer etwas für ihre Zeugungskraft tun. "Seit mehr als 20 Jahren müssen wir beobachten, dass bei Männern in Deutschland die Spermienqualität abnimmt. Das bezieht sich auf die Spermienanzahl, die Beweglichkeit, die Überlebensfähigkeit", so Professor Lothar Weißbach.

So nehmen Über- und Untergewicht zum Beispiel einen Einfluss auf die Spermaqualität. Übergewichtige haben durchschnittlich 24 Prozent weniger Spermien. Auch die Ernährung kann sich direkt auf die Spermien auswirken. Eine Mittelmeerdiät wirkt sich positiv auf die Spermien aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ernährung, Qualität, Sperma, Fakten
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2012 08:16 Uhr von pest13
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Verarsche mit der Mittelmeerdiät: Menschen, die am Mittlemeer leben ernähren sich UNGESUND! Dies wird jeder Ökotrophologe betätigen, denn die s.g. Mittelmeerdiät ist sehr fettreich! Wer sich so ernährt muss dann auch entsprechend hart Arbeiten, wie es ein Kretabauer in den 50 und 60 Jahre des letzten Jahrhunterts getan hat. Auch jeder dritter Jugendlicher auf Krete ist dank Mittelmeer"diät" übergewichtig!
Kommentar ansehen
18.10.2012 08:28 Uhr von saber_
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
wie waers wenn sich die EU mal mit was sinnvollem beschaeftigen wuerde und den kunststoff von unseren lebensmitteln fern haelt?!


egal wo man sich umdreht ist unser essen und trinken mit kunststoff in kontakt... die oestrogene wirken schliesslich wunder im bezug auf die fruchtbarkeit der maenner=)
Kommentar ansehen
18.10.2012 08:38 Uhr von supermeier
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
Für gute Qualität unerlässlich: Abgelagertes regelmäßig loswerden (notfalls unter der Hand verschleudern) und für frischen Nachschub sorgen.
Kommentar ansehen
18.10.2012 08:56 Uhr von no_trespassing
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm Der Mangel an Nachwuchs in Deutschland ist sicherlich damit zu begründen, dass ...

...nur noch in Privatschulen und Kindergärten eine einigermaßen akzeptable Zukunftsperspektive möglich ist.

...viele Eltern nur noch Leiharbeiter sind.

...das Geld nichts mehr wert ist.
Kommentar ansehen
18.10.2012 09:59 Uhr von phiLue
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Bei uns arbeiten beide Vollzeit und trotzdem reicht das Geld vorn und hinten nicht und dann auch noch ein Kind was voraussichtlich noch weniger Perspektive haben wird als wir?! Nein danke! -.-
Kommentar ansehen
18.10.2012 10:12 Uhr von maxyking
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
In unserer: Zeit ist es doch überhaupt nicht mehr angebracht sich ein Bevölkerungswachstum zu wünschen. In Deutschland haben wir ein gesundes Level an Menschen erreicht wir brauchen nicht noch 20 Mio mehr Deutsche. Mann sollte lieber versuchen die Geburtenratte Weltweit zu senken um die Erde als lebenswerten Planeten zu erhalten.
Kommentar ansehen
18.10.2012 10:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
"Seit mehr als 20 Jahren müssen wir beobachten, dass bei Männern in Deutschland die Spermienqualität abnimmt."

Ei die müssen ihr Sperma nur jeden Tag mal entleeren, dann kommt neues nach, das noch lebt....wer den Sperma über Wochen im Beutel lässt, muss sich nicht wundern, wenn er dann tot raus kommt lol

Also öfter mal Wxxen, fals die Frau wieder Kopfschmerzen hat ^^ Falls ne Frau vorhanden ist, wenn nicht, dann freie Fahrt :)

Was sind das eigentlich für Aliens da oben auf dem Bild ? *hüstel* Die machen mir Angst ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
18.10.2012 13:54 Uhr von DeafNut
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Frau hat sich bis jetzt nicht beschwert, die Qualität meines Samens stimmt anscheinend ;)
Kommentar ansehen
18.10.2012 16:31 Uhr von TomHao
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
betrifft mich auch lebe eig. recht gesund, wenig alkohol, rauche nicht... trotzdem sah mein spermiogramm beim urologen mehr als grausam aus... keine ahnung warum :(
Kommentar ansehen
18.10.2012 19:55 Uhr von Jaegg
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
seit jahrzehnten sind es weichmacher im plastik: es sind wohl hauptsächltich stoffe wie die weichmacher in nahezu allen plastikverpackungen unserer lebensmittel, welche wie das weibliche hormon östrogen wirken und damit nachweislich die spermaquaslität beeinträchtigen!!!

http://www.taz.de/!32054/

http://www.swr.de/...

außerdem ist es auch nicht förderlich sein bescheuertes handy mit bluetooth, wlan, LTE, GPS+++++ direkt neben seinen eiern zu tragen!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?