17.10.12 23:21 Uhr
 359
 

Freier Fall: Harald Schmidt vergleicht Felix Baumgartner mit Facebook-Aktie

In der "Harald Schmidt Show", die auf Sky ausgestrahlt wird, hat Harald Schmidt Witze über Felix Baumgartner und dessen Sprung aus der Stratosphäre gemacht.

So sagte Schmidt, dass eine Nation, die bei den Olympischen Spielen keine Medaille gewann, "ihre besten Söhne ins All" schickt.

Weiter witzelte Schmidt, dass Baumgartners freier Fall der längste seit der Facebook-Aktie sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Aktie, Harald Schmidt, Felix Baumgartner
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 23:55 Uhr von MidnightMan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine News: Wie der Ballon von Felix: gefüllt mit nichts.
Wobei, der hatte ja Helium oder so was.

[ nachträglich editiert von MidnightMan ]
Kommentar ansehen
18.10.2012 01:19 Uhr von Tomasius
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte bitte: Ich möchte die 20 anderen Pointen und Witze von Harald Schmidt aus der Sendung auch noch in je einer News hier sehen.
Kommentar ansehen
25.10.2012 22:18 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also, bei aller Sympathie:
da schmeißt er im Glashaus mit Steinen...Schmidts Karriere hat einen tieferen Fall als die Facebookaktie hinter sich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin
Bettina Böttinger attackiert Harald Schmidt, der schwulenfeindlich sei
Harald Schmidt: Nie mehr TV-Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?