17.10.12 22:00 Uhr
 837
 

Dortmund: 14-jährige Gewichtheberin trainiert für Olympia 2016

Im Dortmunder Ortsteil Huckarde lebte die 14 Jahre alte Klaudia Dabrowska.

Klaudia, sie ist 1,59 Meter groß und 46 Kilogramm schwer, ist Gewichtheberin und will in vier Jahren bei der Olympiade in Rio de Janeiro teilnehmen.

Daher trainiert die 14-Jährige hart, um ihr Ziel zu erreichen. Mittlerweile schafft sie im Stoßen schon 60 Kilogramm und im Reißen 50 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Olympia, Gewichtheben, Olympia 2016
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2016/Tennis: Angelique Kerber verliert Finale und gewinnt Silber
Olympia 2016: Wladimir Putin kritisiert Ausschluss russischer Sportler scharf
Olympia 2016: Russisches Team darf doch teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 23:55 Uhr von LastButNotLeast
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
mein: Trainer hat meinem Bruder ( damals 15 ) abgeraten mit Gewichten zu trainieren bevor er ausgewachsen ist.
Kommentar ansehen
18.10.2012 01:03 Uhr von Manpower
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@LastButNotLeast: Olympia - die Gesundheit der Athleten stehen nicht im Vordergrund.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2016/Tennis: Angelique Kerber verliert Finale und gewinnt Silber
Olympia 2016: Wladimir Putin kritisiert Ausschluss russischer Sportler scharf
Olympia 2016: Russisches Team darf doch teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?