17.10.12 15:23 Uhr
 614
 

St. Egyden: Mutige Rentnerin demaskiert Bankräuber zweimal

Ein bewaffneter Mann wollte in St. Egyden eine Bank überfallen. Er hatte aber nicht mit dem Mut einer 82-jährigen Seniorin gerechnet.

Als der Täter vor ihr stand, riss sie dem Mann die Maskierung vom Kopf. Daraufhin drohte dieser, die alte Dame zu erschießen und zog die Sturmhaube wieder über den Kopf: Doch die Rentnerin zog ihm wiederum die Maske runter, zog an dem Beutel mit Geld und rief:"Das Geld gehört der Bank!"

Der Täter war davon so genervt, dass er türmte. Anhand der Überwachungsbilder konnten der Täter und die Fahrerin des Fluchtfahrzeugs später verhaftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, Überfall, Bankräuber, Maske
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 15:23 Uhr von angelina2011
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt vor dem mutigen Auftreten der alten Dame. Aber das hätte auch alles viel schlimmer kommen können.
Kommentar ansehen
17.10.2012 15:44 Uhr von ted1405
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@hugamuga pfff ... DAS WAR JA VÖLLIG KLAR!

Kaum gibt´s mal wieder keine Angaben zur Nationalität, schon muss gleich wieder auf Österreichern mit Migrationshintergrund herumgehakt werden ... :-(

[P.S.: *sarkasmus off* ;)]
Kommentar ansehen
17.10.2012 18:14 Uhr von Phyra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ted1405: ich glaueb seine aussage zielt eher darauf hin, dass andere nationalitaeten wohl nicht weggerannt waeren sondern mit gewalt und mord geantwortet haetten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?