17.10.12 15:23 Uhr
 613
 

St. Egyden: Mutige Rentnerin demaskiert Bankräuber zweimal

Ein bewaffneter Mann wollte in St. Egyden eine Bank überfallen. Er hatte aber nicht mit dem Mut einer 82-jährigen Seniorin gerechnet.

Als der Täter vor ihr stand, riss sie dem Mann die Maskierung vom Kopf. Daraufhin drohte dieser, die alte Dame zu erschießen und zog die Sturmhaube wieder über den Kopf: Doch die Rentnerin zog ihm wiederum die Maske runter, zog an dem Beutel mit Geld und rief:"Das Geld gehört der Bank!"

Der Täter war davon so genervt, dass er türmte. Anhand der Überwachungsbilder konnten der Täter und die Fahrerin des Fluchtfahrzeugs später verhaftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, Überfall, Bankräuber, Maske
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen