17.10.12 14:55 Uhr
 107
 

Fußball/WM-Qualifikation: Polen und England lassen Fans buchstäblich im Regen stehen

Gestern sollten eigentlich auch Polen und England ihr WM-Fußballqualifikationsspiel absolvieren, doch nach einer Weile wurde das Match abgesagt.

Grund dafür war ein starker Regen, der den Rasen im Warschauer Nationalstadion ruinierte. Das Stadion verfügt zwar über ein Dach, aber die Teams wollten unter freiem Himmel spielen.

Nach der Absage waren die Fans wütend, die lange im Regen ausharrten und dann vertröstet wurden. Einige ließen ihren Frust auf dem Rasen aus und spielten "Tauchgänge" oder lieferten sich eine "Wasserschlacht" als Ersatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Polen, Qualifikation, Regen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker