17.10.12 09:02 Uhr
 132
 

Fußball/WM-Qualifikation: Spanien und Frankreich trennen sich Unentschieden

In der Weltmeisterschaftsqualifikation musste Spanien den ersten Punktverlust vor heimischem Publikum hinnehmen.

Gegen die Nationalelf von Frankreich kam der amtierende Weltmeister nur zu einem 1:1 Unentschieden.

Abwehrspieler Sergio Ramos traf in der 25. Minute zum 1:0 für die Spanier. Olivier Giroud traf in der Nachspielzeit zum 1:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Spanien, Unentschieden, WM-Qualifikation
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 10:12 Uhr von sicness66
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Haha: Die Spanier sind genauso dumm wie wir, oder sooo ^^
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:50 Uhr von LaGuNa329
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness66: na ja Spanien hat nur ein gegentor kassiert und deutschland direkt 4 ^^

also ich würde die spanier nicht für dumm halten eher glücklos ^^
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:51 Uhr von doil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sicness66: Naja, ein Tor kassiert mal schnell mal, kommt vor, aber 4 in Folge... kein Vergleich....

Edit: LaGuNa war genauso schnell. :o)

[ nachträglich editiert von doil ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?