17.10.12 06:25 Uhr
 4.490
 

Piraten-Politikerin Julia Schramm regt sich über "ZDF neoParadise" auf (Update)

Auf der IFA Berlin drehte das Comedy-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf eine neue Folge von "Wenn ich Sie wäre...". Dabei verlangte Klaas von Joko, dass er einer Messe-Hostess einmal an die Brust und zweimal an den Hintern fasst. Die Mutprobe schlug hohe Wellen (ShortNews berichtete).

Auch die Piratenpartei-Vertreterin Julia Schramm machte via Twitter ihrem Ärger Luft. Den ausgestrahlten Clip bezeichnete sie als "widerlichen Dreck".

Sie schrieb eine Beschwerde an ZDFneo. "Mit Ekel habe ich feststellen müssen, dass das ZDF seinen Bildungsauftrag so interpretiert, jungen Menschen beizubringen, dass Frauen Objekte sind, die kein Recht auf körperliche Selbstbestimmung haben", so Schramm. Klaas und Joko entschuldigten sich bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Piratenpartei, ZDFneo, Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt, Julia Schramm
Quelle: www.quotenmeter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 06:25 Uhr von no_trespassing
 
+22 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.10.2012 07:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+33 | -18
 
ANZEIGEN
so eine: messehostess arbeitet dort aber auch unter der präferenz ihren körper als objekt zu präsentieren. wenn man so will sind dass alles in gewisser weise prostituierte.
Kommentar ansehen
17.10.2012 07:59 Uhr von Bobbelix60
 
+18 | -15
 
ANZEIGEN
@Alice: Kennst du den Unterschied zwischen präsentieren und prostituieren? Anscheinend nicht.
Kommentar ansehen
17.10.2012 08:59 Uhr von TTek
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Die Frau musste lächeln und mitspielen, ich finde es sehr unfair das diese Idioten so etwas ausnutzen. Und das meine baldigen "Zwangsgebühren" für so eine Dreckssendung ausgegeben werden ärgert mich nochmal richtig...
Kommentar ansehen
17.10.2012 09:13 Uhr von Bildungsminister
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Das Thema war längst gegessen. Die Protagonisten haben sich entschuldigt, und auch das ZDF hat dies getan. Nach all dem kommt nun Frau Schramm um die Ecke und profiliert sich, und teilt auch noch aller Welt mit was sie geschrieben hat. Wenn da mal jemand nicht ein wenig positive Aufmerksamkeit braucht, dann weiß ich auch nicht. Leider gut eine Woche zu spät. Gut, den Schaden den Schramm ihrer Partei beigefügt hat, der ist eh nicht mehr gut zu machen.

Nun verkündete Herr Schlömer vor ein paar Tagen, dass er sich die Piraten gut als Alternative zur FDP vorstellen könne. Und was soll ich sagen, irgendwie passt das. Akademiker die nie wirklich etwas gelernt haben (vom Studium abgesehen), so genannte Fachidioten, und Arroganz bis zum Himmel, mit Themen die an 80-90% der Normalbürger in diesem Land vorbei gehen. Ja, irgendwie hat der Herr Schlömer da recht.

Anbei sei noch erwähnt, dass ich die Aktion der beiden Herren ebenfalls widerlich und abstoßend fand. Witzig ist bestimmt etwas anderes, das ist maximal niveaulose Unterschichten-Unterhaltung.
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:03 Uhr von Suzaru
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
:D :D :D :D: Sie beschwert sich über den Bildungsauftrag des ZDF? Wenn ich überlege wdas die mit den Zwangsgebühren (GEZ) so einen Vogel wie den Silbereisen durchs Bild tanzen lassen, dann wird mir sehr viel mehr schlecht in Bezug auf den Bldungsauftrag.

Mal ganz abgesehen von ihren ständigen Propagandatalkrunden in denen gesagt wird der Euro könnte durch Sparen gerettet werden und die Griechen hätten über ihre Verhältnisse gelebt :D

So ein Rotz....
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:10 Uhr von sicness66
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Jajaaa: Die haben sich doch schon längst dafür entschuldigt.
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:43 Uhr von fuDDel@
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gehe demnächst auch irgendwo hin, fasse Frauen an wo sie es "gerne" haben von fremden Leuten betatscht zu werden und sage dann: Oh entschuldigung.

Und dann ist alles gegessen.

Gibt glaube ich sogar Gesetze gegen sowas, aber naja.
Ist ja nicht so wichtig. Unser Rechtsstaat ist eh nur noch eine Farce.
Kommentar ansehen
17.10.2012 12:22 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Scheiss Prüderie: hierzulande...
Gleich von Erniedrigung der Frauen sprechen...

Was denken die "Gegner" wohl alle dann von diesem Video???

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.10.2012 13:23 Uhr von Galerius
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mann: mann, seid ihr alle eigentlich immer so ernst?
Kommentar ansehen
17.10.2012 15:06 Uhr von alicologne
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Aha Ich wünsche allen die es nicht so eng sehen das ein Schwuler euch an die Eier greift und zwei mal an den Hintern. Mal schauen ob ihr das dann noch lustig findet.

Die Einstellung einiger widert mich an.
Kommentar ansehen
17.10.2012 17:19 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Mir hat auch schon mal eine an den Hintern gefasst, in ner Mc Donald´s Schlange. Ist doch geil :-) ."

Die wollte deinen Geldbeutel stehlen, zum Glück hast du es gemerkt ^^

Also ich bin dafür, dass wir in Deutschland die Sharia einführen, die Frauen müssen endlich wieder lernen, wo sie hingehören lool

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
17.10.2012 17:41 Uhr von Esteban_C.
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Pff: Die Piratenpartei ist "widerlicher Dreck".

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?