16.10.12 22:34 Uhr
 1.637
 

Hoya: Große Produktionshalle von Fahrradhersteller in Flammen

Seit Dienstagabend brennen in Hoya (Landkreis Nienburg) zwei Produktionshallen von dem Fahrradhersteller Hartje. Zuerst haben Brandmeldeanlagen angeschlagen. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, bestätigte sich der Brand. Die Einsatzleitstelle löste Großalarm aus.

Über 400 Einsatzkräfte sind bereits im Einsatz. Die Flammen griffen mittlerweile auch auf eine weitere Produktionshalle über.

Die Löscharbeiten werden wohl bis tief in die Nacht andauern. Man vermutet, dass der Brand erst am Morgen gelöscht werden kann. Der Sachschaden geht in den Millionen.


WebReporter: Blaulichtnews24
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Einsatz, Schaden, Fahrrad, Halle
Quelle: www.einsatzinfo112.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2012 00:45 Uhr von kontrovers123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Au Backe: die Versicherung wird sich sicher freuen ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?