16.10.12 21:05 Uhr
 700
 

US-Multimillionär mit eigenem Wagen auf Ferrari-Basis beim 24h-Rennen von LeMans

So wie es derzeit aussieht, wird der amerikanische Multimillionär Glickenhaus nach seiner Teilnahme beim 24h-Rennen auf der Nordschleife auch für das 24h-Rennen in LeMans einen eigenen Rennwagen bauen.

Angeblich basiert der LMP-Rennwagen auf dem bereits in der Eifel eingesetzten Ferrari P4/5 Competizione.

Regeländerungen in LeMans könnten 2014 einen Start des Glickenhaus-Ferrari-LMP-Renners möglich machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Rennen, Sportwagen, Basis, Multimillionär, LeMans
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?