16.10.12 20:42 Uhr
 192
 

Porsche-Tuner: Russisches Straßenrennen mit über 2.000 PS

Erst vor Kurzem traten auf einer russischen Autobahn zwei getunte Boliden zu einem illegalen Autorennen an. Nun wiederholt sich das Szenario mit zwei weiteren Boliden.

Dieses Mal treten zwei getunte Porsche 911 mit zusammen über 2.200 PS gegeneinander an.

Der 911 GT3 RS vom deutschen Tuner 9ff bringt 1.100 PS Leistung mit, der Kontrahent aus den USA leistet gar 1.150 PS. Trotz der nur 50 PS mehr sieht der deutsche Porsche allerdings kein Land und verliert ganz klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Porsche, Rennen, Tuning, Tuner, Bolide
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2012 22:13 Uhr von MidnightMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schau an. In Russland? Warum?
Weils so geil ist, wenn dich russische Bullen an der Tanke hermöbeln, weil sogar so ne Karre mal nachlegen muss?
Oder weil der Belag der Strassen da so gut ist?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?