16.10.12 17:55 Uhr
 802
 

Jennifer Anistons Brustwarzen zeichneten sich ab - Kleiderpanne oder Absicht?

Jennifer Aniston kennt man bisher ebenso verschlossen wie hochgeschlossen. Zu Gast in der Talkshow von Chelsea Handler zeigte sich die Schauspielerin jedoch von einer ganz neuen Seite.

Angesprochen auf ihre Verlobung mit Justin Theroux stiegen ihr die Tränen in die Augen. Der ungewöhnliche Moment ging jedoch eher unter, da die Augen der Zuschauer abgelenkt waren.

Unter ihrem dünnen Metallic-Top waren deutlich Jennifer Anistons Brustwarzen zu erkennen. Da sie keinen BH trug, ist zu vermuten, dass dies Absicht war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Top, Jennifer Aniston, Talkshow, Brustwarze
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston
Wegen Brangelina flieht Jennifer Aniston aus Los Angeles
Jennifer Aniston: "Wir sind vollständig mit Mann oder ohne, mit Kind oder ohne"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2012 20:10 Uhr von Schelm
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
...Shortnews schaltet solche "News" frei - Panne oder Absicht?
Kommentar ansehen
31.10.2012 09:23 Uhr von ollolo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Watt eine Scheiss-News......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Monate vor Scheidung: Geheimtreffen zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston
Wegen Brangelina flieht Jennifer Aniston aus Los Angeles
Jennifer Aniston: "Wir sind vollständig mit Mann oder ohne, mit Kind oder ohne"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?