16.10.12 15:15 Uhr
 465
 

Berlin: 15.000 Euro Belohnung für Aufklärung der tödlichen Prügelattacke ausgesetzt

Nachdem ein 20-jähriger Mann in Berlin nach den Angriffen von mehreren Personen tödliche Kopfverletzungen erlitt(ShortNews berichtete), hat die Staatsanwaltschaft nun reagiert und eine Belohnung ausgesetzt.

Bei einer Festnahme der sieben verdächtigen Personen soll es bis zu 15.000 Euro Belohnung geben.

Eine Autopsie hat ergeben, dass der 20-Jährige an einer Gehirnblutung starb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Berlin, Update, Belohnung
Quelle: www.borkenerzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2012 15:39 Uhr von ZzaiH
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
wenn schon belohnung: warum veröffentlich die presse nicht mal ein paar informationen zu den tätern.
aufm alex wird es ja wohl einen zeugen gegeben haben, der etwas gesehen hat...

oder übt sich die presse wieder in der üblichen politischen korrektheit...
das opfer soll ja vietnamese sein...bei tätern mit deutscher nationalität wäre die presse wohl voll mit "omg nazi-attacke..."
Kommentar ansehen
16.10.2012 16:14 Uhr von aquilax
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
interessiert niemanden: das interessiert niemanden wirklich.

in 2 tagen haben alle (ausser vater und mutter) die sache vergessen.

oder erinnert sich noch jemand (auuser mir und eine handvoll andere) an den abscheulichen mord durch migrantenhand: http://www.yvanschneider.de/


deutschland schafft sich ab.

jetzt erst recht.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 16:57 Uhr von MorgenStuhl
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.10.2012 01:48 Uhr von Knutscher
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Denk ich an Deutschland in der Nacht, Liebe Inteligenzbefreite und reichsdeutsche Mitbürger.

a.) Seit gestern habe ich mal die Presse durchforstet und finde NUR bei den Nachfolgern des „Stürmers“ aus der Springer-Presse hinweise auf „Türken oder Araber“
90 % der Berichterstattung sprechen dagegen von 7 Tätern; machen aber absolut keine Aussage zur Nationalität.
Aussagen ohne Beweise sind nur ein Gehirn-Furz; egal wie oft man sie wiederholt....

b.) Egal wer es war; Pro Nase mindestens 20 Jahre Knast und danach lebenslange Sicherheitsverwahrung. BASTA (bei solchen Leuten bin ich sogar für die Todesstrafe)

c.) Hier wurde jemand auf eine Art und Weise getötet, die man nicht mal einem Tier antut; Daher sind Hautfarbe, Nationalität oder was auch immer ebenfalls Scheiß egal !!!!!!!!!

d.) Ich Frage mich verzweifelt wie denn diese „Türkisch oder Arabisch aussenden“ aussehen ??? Eine ganze Latte von Freunden von mir sind z.B. 100%ige Türken (Über zig Generationen nachweisbar) und die haben rote Haare wie ein Feuermelder und andere sind Blond und haben blaue oder grüne Augen. Oder geht es um schwarze Haare und dunkel Augen ?? Dann müssen aber ganz viele Reichsdeutsche bald mal zum Gen-Test….

Abschließend aber noch ein Hinweis in eigener Sache und an all die Hardcore- Deutschen, Vaterländischen und / oder wie auch immer.

Is ja gut, dass ihr euch um eure neue Heimat so bemüht und niemand wird euch vorhalten, dass ihr weniger als 5 Generationen in diesem schönen Land seit und als Nachweis zur Deutschen Abstammung, eure Vorfahren, die Geburtsurkunde von deren Deutschen Schäferhund bei der Einbürgerung vorgelegt haben. Is auch kein Problem, das die im Schlepptau des Böhmischen Gefreiten hier ankamen. Aber hört doch bitte mal mit dem Bockmist und der oralen Gonorrhoe auf .
Seht es einfach mal so. Auf diesem wunderschönen Planeten gibt es mehr als 190 Länder und jeder von den ca 7 Milliarden Menschen ist stolz auf SEINE Herkunft und jeder ist stolz auf SEINE Kultur… Das sind also nur mehr als 190 Gründe für ein Koma oder ne Narkolepsie !!!!!
Kommentar ansehen
17.10.2012 10:53 Uhr von tutnix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ DerBelgarath: erstaunlich ist nur, das du mehr wissen willst wie die polizei. musst wohl dabei gewesen sein. bist du der südländer, der zugeschlagen hat? ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?