16.10.12 14:58 Uhr
 387
 

Stuttgarter FDP-Vize beleidigt Demonstranten bei Facebook aufs Gröbste

Der stellvertretende Vorsitzende der Stuttgarter FDP, Michael Marquardt, wird wegen seiner Äußerungen zu Demonstranten auf seiner Facebook-Seite nun massiv kritisiert. Parteiintern will der Kreisvorstand am nächsten Montag über mögliche Konsequenzen beraten.

Marquardt hatte seinen Unmut über die Pfiffe gegen den Oberbürgermeisterkandidaten Sebastian Turner sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel kund getan. Er beleidigte die Demonstranten als "alte gefrustete Weiber" und "nach altem Schweiß ­stinkende, rumbrüllende Männer ohne Anstand".

Auch der Kreisvorsitzende Armin Serwani muss sich demnächst verantworten, da er die Äußerungen gut geheißen hatte. Marquardt will die Aussagen nicht zurücknehmen, da er dazu stehe und sie als Privatperson geäußert habe. Laut dem FDP-Vize werde er zudem nun am Telefon immer wieder beleidigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Facebook, FDP, Beleidigung, Vize
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2012 14:58 Uhr von sicness66
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die Äußerungen sind noch online:

http://www.facebook.com/...
Kommentar ansehen
16.10.2012 15:08 Uhr von ghostinside
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ist das was neues ? So ein Schnösel hält sich halt für etwas besseres und von Demokratie schon mal gar nichts. Ein Gehirn scheint er ja nicht zu haben, um darüber nachzudenken, warum gepfiffen und gebrüllt wird.
Kommentar ansehen
16.10.2012 15:33 Uhr von sicness66
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hier mal ein Bild: der gefrusteten alten Weiber mit ungepflegtem Haar...

http://www.handelsblatt.com/...
Kommentar ansehen
16.10.2012 16:42 Uhr von derSchmu2.0
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Warum die wohl nach altem Schweiss stinken? Weil die für ihre Kohle arbeiten gehen müssen...
Kommentar ansehen
16.10.2012 17:27 Uhr von Perisecor
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@ ghostinside: Von Demokratie scheinst du auch nicht viel zu halten, sonst würdest du wohl kaum aufgrund einer privaten Meinungsäußerung dermaßen beleidigend werden.


Das Lustige ist: Du und er, ihr steht damit auf exakt derselben Stufe. :D
Kommentar ansehen
16.10.2012 17:42 Uhr von ghostinside
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Perisecor: Das mag schon sein, dass ich beleidigend werde. Aber erstens ist es keine Privatäußerung Marquardt, da er seine FB-Seite als FDP-Plattform nutzt. Demnach erhebt er sich als VOLKSvertreter über jene, die er zu vertreten hat in undemokratischer Weise.

Vielleicht sollte er sich das nächste Mal ein paar mehr Parteiklatscher einkaufen, damit es ruhiger wird. Soll es ja auch geben...
Kommentar ansehen
16.10.2012 23:23 Uhr von DieNachdenkliche
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tyrannei der Massen: Die FDP nennt das ja auch "Tyrannei der Massen", wenn das Wahlvieh nicht derselben Meinung ist. Hoffentlich wird dieser Klientelverein 2013 demokratisch abserviert und mundtot gemacht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?