16.10.12 13:31 Uhr
 210
 

Ausstellung: Fotografien über ein Jahr Fußball-Nationalmannschaft

Die Künstlerin Regina Schmeken hat über ein Jahr lang die deutsche Fußball-Nationalmannschaft begleitet. Dabei fotografierte sie die Profis in ihrer ganz eigenen Art und Weise. 45 dieser Bilder wurden nun in einer Ausstellung vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden in Berlin veröffentlicht.

Schmeken gesteht, eigentlich nichts von Fußball zu verstehen, "Aber es passiert so viel zwischen den Spielern und dem Ball, das fotografisch umzusetzen spannend ist." Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) bescheinigte Schmeken eine Verbindung zwischen Kunst und Sport herzustellen.

Initiator des Projekts ist DFB-Manager Oliver Bierhoff. "Das Ungewöhnliche ist für mich die eigentümliche Stille, die von den Bildern ausgeht", so der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft. Bis zum 6. Januar kann die Ausstellung im Walter-Gropius-Bau angeschaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Fußball, Jahr, Ausstellung, Nationalmannschaft
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?