16.10.12 11:31 Uhr
 985
 

"WizDish" ermöglicht es, auf der Stelle durch virtuelle Spielwelten zu gehen

Im Bereich "Virtual Reality" stellt die menschliche Gehbewegung noch immer ein großes Problem dar. Realistische Gehbewegungen lassen sich nur schwer in Spiele und andere Simulationen integrieren, da häufig der Platz im Wohnzimmer fehlt.

Dank "WizDish" ändert sich das nun. Diese Plattform ermöglicht es, Gehbewegungen auf der Stelle durchzuführen. So lassen sich platzsparend Schritte im virtuellen Raum umsetzen.

Und so funktioniert "WizDish": Man zieht sich die sogenannten "Wiz"-Schuhe an und imitiert auf der "WizDish"-Plattform Schritte durch Rutschbewegungen. Aber nicht nur normal Gehbewegungen sind möglich. Sowohl Seitenbewegungen, als auch Sprünge stellen für "WizDish" kein Problem dar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Game, Stelle, Gehen
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen