16.10.12 09:40 Uhr
 263
 

Zoff um Rihanna-Song: Leona Lewis behauptet, ihre Version sei besser

Leona Lewis gewann einst bei "The X-Factor" und kann seitdem musikalisch einiges an Erfolg verbuchen.

Allerdings nahm sie den Song "We Found Love" von Rihanna, der es in 25 Ländern an die Chartspitze schaffte, zuerst auf, behauptet sie nun.

Sie hätte den Song mit Calvin Harris aufgenommen und er hätte sich besser angehört, doch weil Calvin Harris mit Rihanna auf Tour ging, hätte Rihanna den Song am Ende ebenfalls aufgenommen und veröffentlicht.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Version, Song, Rihanna, Zoff, Leona Lewis
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?