16.10.12 06:10 Uhr
 4.909
 

Ultra-Demo: Eine Million empörte Moslems wollen Google zu Fall bringen

Weltweit sind Moslems wegen des Videos "Innocence of Muslims" empört. Google hat sich bislang geweigert, Teile des Videos von seiner Videoplattform zu löschen. Deshalb sind die Moslems so wütend. Am vergangenen Sonntag haben Moslems vor den Google-Büroräumen in London demonstriert.

An der Demonstration waren bis zu 10.000 Moslems beteiligt. Sie hielten Schilder hoch, auf denen unter anderem "We love our prophet more than our lives" zu sehen war. Der Organisator Masoud Alam erklärte jedoch, dass das nur der Beginn einer riesigen Demonstrationswelle sei.

In den kommenden Wochen soll es überall auf der Welt Proteste gegen Google geben. Der Höhepunkt soll eine Ultra-Demo mit bis zu einer Millionen Moslems im Londoner Hyde-Park sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Google, Fall, Demo, Google+, Ultra
Quelle: www.report-k.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2012 08:30 Uhr von DrGonzo87
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@Merkava: Naja....wie wäre es mit den Moslems, die gegen das Verhalten ihrer empörten Glaubensbrüder demonstrieren, bzw. sich dafür entschuldigen?

http://www.avaaz.org/...

Zur News:
1 Millionen....ja ne is klar. Ich zweifle doch sehr stark daran, dass Herr Alam so viele empörte Moslems in England finden wird. Aber man wird ja sehen...

[ nachträglich editiert von DrGonzo87 ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 08:36 Uhr von Adam_R.
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
@Merkava: Mit diesen Moslems hat man nur Scherereien. Man sollte sie aus der westlichen Welt rausschaffen. Wenn es in ihren eigenen Ländern ach so gut ist, wieso fallen sie dann überall wie die Heuschrecken ein und bereiten Ärger?
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:11 Uhr von Nebelfrost
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
zitat: "Eine Millionen empörte Moslems"

eine million - oder wie es einige leute auch nennen: einzelfälle!
(@crush: es heißt übrigens eine million, nicht eine millionen!)

zitat: "We love our prophet more than our lives"

wenn dem so ist, wieso bringen die sich dann nicht alle selbst um? dann hat die welt wenigstens ruhe vor denen. was wollen die dann noch hier?
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Lauter Terroristen hier im Thread, ich bin empört ^^

Ihr könnt doch nicht einfach Menschen wegbomben, die demonstrieren....nachher wirds bei allen Menschen gemacht, die sich auf die Straße trauen....
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:22 Uhr von MorgenStuhl
 
+8 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:28 Uhr von Kalex
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollen sich nicht so anstellen: nicht einmal die verkrampften Katholiken stellen sich so an, wenn Inszenierungen der Kreuzzüge des Mittelalters ausgestrahlt werden.
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:32 Uhr von Exquisit.90
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
google zittert bestimmt!.. vor lachen.
Kommentar ansehen
16.10.2012 09:47 Uhr von TomHao
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
... Terroristen sind halt überwiegend Muslime... so wie überwiegend Deutsche die Nazi´s waren... das wird man so schnell nicht mehr los.... is leider so
Kommentar ansehen
16.10.2012 10:20 Uhr von Nebelfrost
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@morgenstuhl: zitat: "Es ist purer Rassismus der hier an den Tag gelegt wird, was für armselige Kreaturen seid ihr."

nö, ist es nicht. rassismus wäre es, wenn man sagen würde "sch*** araber, oder sch*** franzosen!". das wäre rassismus. aber hier geht es nicht um die kritik an einer rasse, einer nationalität oder einer hautfarbe, hier geht es um die kritik an einer religion und zwar um eine nachvollziehbare und berechtigte kritik, in meinem falle gewürzt mit einer prise zynismus. religionen sind immer völkerübergreifend und nicht an eine bestimmte nationalität gebunden. auch ein norweger kann moslem sein. daher ist die kritik an einer religion oder das beschimpfen selbiger kein rassismus. daher kann ich auch sagen: "diese grenzdebilen kreationisten!". das ist kein rassismus.

ich glaube, du versuchst hier nur wieder gutmenschentypisch irgendeine keule zu schwingen, weil du keine wirklichen argumente hast.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 10:33 Uhr von kingmax
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
immer wieder die moslems: haben die nichts anderes zu tun ?
Kommentar ansehen
16.10.2012 10:36 Uhr von Odino
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Sprengt euch in die Luft und ruhe ist. Was man da für einen Aufstand macht.....
Kommentar ansehen
16.10.2012 10:41 Uhr von MorgenStuhl
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2012 11:09 Uhr von Nebelfrost
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@morgenstuhl: war natürlich klar, dass jetzt auch noch die ungeschönte nazikeule dazu kommt. was für eine keule packst du als nächstes aus? die pädophilenkeule? die ist heuer auch meist sehr wirkungsvoll.

und von mir aus kannst du "moslem" gern durch "christ" ersetzen. würde mich nicht jucken. ich bin kein christ. auch wieder ein beweis dafür, dass leute wie du offenbar nur in einer schwarz-weiß-welt leben. wer in der westlichen welt kein moslem ist, ist automatisch christ. wer kein christ ist, ist satanist. wer kritik an einer bestimmten art von personengruppe übt, ist ein nazi. ganz toll!

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 11:22 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2012 11:34 Uhr von thabowl
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
langsam wirds lächerlich: allein wenn dort ein Schild hochgehalten wird "We love our prophet more than our lives" hört der spaß auf und sollte schnellstmöglich aufgeklärt werden. Religion entschuldigt kein dummes benehmmen wir sind nicht mehr im Mittelalter! Kappt euch vom Internet ab wenn ihr mit sowas nicht klar kommt man brauch euch nicht!
Kommentar ansehen
16.10.2012 12:01 Uhr von shovel81
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
warum: zum Teufel werden meine Kommentare gelöscht? fühlt sich irgendjemand auf dem Schlips getreten?

MorgenStuhl austeilen kannst du ganz gut aber einstecken kannst du nicht . einfach nur armselig.

[ nachträglich editiert von shovel81 ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 13:07 Uhr von MorgenStuhl
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
irgent was sthimt da niht schraibt ahlles komish: Lernt doch bitte mal das Aufruf zu Gewalttaten und zum Mord oder Beleidigungen nicht gleich ausdiskutiert heißt.

Vor allem wenn man gegen dieses Gesetz verstößt http://dejure.org/... oder sich an diese Regel nicht hält http://www.shortnews.de/...

Wer hier armselig ist, ist derjenige der ständig zu Mord und Gewalt aufruft, beleidigt und gegen andere Menschen hetzt und das dann ausdiskutieren nennt.

Genau aus diesem Grund seid ihr schlecht in der Schule gewesen und habt auch keine hohe Schulbildung, ausdiskutieren ist nicht beleidigen!

Irgen(t) wie bist du immer das Opfer und fühlst dich falsch verstanden...(derjenige weiß schon das er damit gemeint ist) :-P

So bin denn mal weg, viel Spaß beim hetzen...

[ nachträglich editiert von MorgenStuhl ]
Kommentar ansehen
16.10.2012 15:02 Uhr von MorgenStuhl
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2012 15:03 Uhr von Faceried
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
schlau? Die Muslime die wegen den Film auf die Straße gehen machen nicht mal 1% der Muslime weltweit aus.
Es ist nur ein sehr kleiner Teil der Muslime.
Den Anderen geht es am Arsch vorbei.
Aber hey Hauptsache alle Muslime über einen Kamm scheren und gegen sie hetzen.

Wie wär es wenn ich sage, dass ihr Deutschen alles dumme Nazis seid? Weil ca. 1,5% bei den Bundestagswahlen ist ja schon viel und sind in meinen Augen (bzw. nach eurer Logik) die ganze deutsche Bevölkerung.
Kommentar ansehen
16.10.2012 18:14 Uhr von shovel81
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
MorgenStuhl: DA ich ja weiß was für ein penibler Korinthenkacker du bist und nichts besseres zu tun hast meine Kommentare nach Fehlern zu durchsuchen mache ich dir doch ab und an die Freude. Wenn du wirklich glaubst die Fehler wären nicht gewollt dann glaubst du auch das der Klapperstorch die Babys bringt.Ich kann mich auch nicht erinnern das ich gegen Ausländer gehetzt hätte, was ich schreibe entspricht der Realität aber die kannst du oder willst du nicht sehen.Und jetzt lasse es gut sein wir kommen eh nicht auf einen Nenner.
Kommentar ansehen
16.10.2012 23:04 Uhr von Faceried
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@McVit: "und wieviele Christen sind damals wegen "Das Leben des Brian" auf die Straße gegangen und haben gewaltätig protestiert. "

Hab Nazis geschrieben.

"Und wo ist das Problem, wenn Deutsche nationale Parteien wählen? Ist das verboten? Zünden die irgendwas an? Rufen die zum heiligen Krieg auf? Peitschen die Weiber aus, weil sie sich mit dem anderen Geschlecht unterhalten?"

Angezündet haben die Nazis sicherlich was und Andere wegen ihrer Nationalität getötet auch.

Ich könnte auch genauso die Linken nehmen...die gewaltätig protestiern und Autos und Mülltonnen anzünden.
Kommentar ansehen
17.10.2012 08:51 Uhr von MorgenStuhl
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@ deutscher mit sprachproblemen: Ja ne is klar mit Absicht eingebaut, hör auf du machst dich lächerlich, komm ich schick dir mal für diese Aussage ein *LMAO* rüber.


Nein nie nicht hetzt du gegen andere Menschen, Religionen, Menschen mit anderer Hautfarbe.....alles pure Einbildung, wie deine Sprachprobleme....ich schäme mich für dich....
Kommentar ansehen
17.10.2012 09:00 Uhr von dajus
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wollen wir jetzt auch empört sein? Die Türkei hat einen Film für 13 Millionen Euro einen Film produzieren lassen, in dem die Christen beleidigt und gedemütigt werden sollen.
Die Islamsekte ist die Sekte, die die meisten Forderungen stellen, aber sich an keine anderen Regeln halten wollen.

[edit]
Kommentar ansehen
17.10.2012 09:10 Uhr von MorgenStuhl
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@ dajus: Sehr seriöser Verlag bzw Link zum seriösen Verlag

*bravo #

//ironie off
Kommentar ansehen
17.10.2012 14:25 Uhr von cyrus2k1
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Super, da hat man alle Spinner mal an einem Ort: Großen Zaun drum, und fertig ist das neue Guantanamo!!!
Das würde viel Ärger und Geld sparen.

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?