15.10.12 20:21 Uhr
 117
 

Nordrhein-Westfalen: Beschäftigte der Arbeiterwohlfahrt streiken

Am Dienstag wird es in Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt zu Streiks kommen. Betroffen sind Kindergärten und Altenheime.

Damit will die Gewerkschaft Ver.di den Druck auf die Arbeiterwohlfahrt vor der dritten Tarifrunde erhöhen.

Die Gewerkschaft fordert für die 30.000 Angestellten der Awo 6,5 Prozent mehr Lohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Forderung, Lohn, Beschäftigte, Arbeiterwohlfahrt
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht
Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?