15.10.12 20:21 Uhr
 115
 

Nordrhein-Westfalen: Beschäftigte der Arbeiterwohlfahrt streiken

Am Dienstag wird es in Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt zu Streiks kommen. Betroffen sind Kindergärten und Altenheime.

Damit will die Gewerkschaft Ver.di den Druck auf die Arbeiterwohlfahrt vor der dritten Tarifrunde erhöhen.

Die Gewerkschaft fordert für die 30.000 Angestellten der Awo 6,5 Prozent mehr Lohn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Streik, Forderung, Lohn, Beschäftigte, Arbeiterwohlfahrt
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinas Wirtschaftswachstum stagniert
Haus auf Hawaii: Facebook-Chef klagt gegen Einheimische, die ihm zu nahe kommen
Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?