15.10.12 19:40 Uhr
 272
 

Merckle-Konzern verklagt Porsche wegen möglicher Aktienmanipulation bei VW-Deal

Vor knapp vier Jahren schoss die VW-Aktie über den Kurs von 1.000 Euro. Grund war die angekündigte Übernahme durch Porsche. Weil die VW-Stammaktien solche Kurskapriolen schlug, wurden alle Investoren "gegrillt", die auf fallende Kurse gesetzt haben. Dazu gehören Hedge Fonds und die Merckle-Gruppe.

Im Frühjahr 2013 werden Klagen von Fonds verhandelt im Volumen von vier Milliarden Euro. Die Merckle-Gruppe, zu denen Beteiligungen an HeidelbergCement und Kässbohrer gehören, verklagt nun Porsche auf 213 Millionen Euro. Porsche habe verschwiegen, VW gänzlich schlucken zu wollen.

"Wir halten die Klage für unbegründet und werden uns gegen diese verteidigen", so Porsche. Weil im Zuge der Finanzkrise Merckles Lebenswerk stark beschädigt wurde, nahm sich der Seniorchef das Leben. Er legte sich nachts vor einen Zug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: VW, Porsche, Konzern, Deal
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 23:55 Uhr von Delios
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Aaaaalso: "Grund war die angekündigte Übernahme durch Porsche."
Das ist so nicht ganz richtig. Der Preis explodierte, weil Porsche seine Kaufoptionen ausübte und der Markt das nicht befriedigen konnte. Vorallem die Firmen die Leerverkäufe getätigt hatten (Hedgefonds usw.) hatten Probleme die Aktien zu besorgen. Wie gesagt... dadurch ging der Preis nach oben.

"Porsche habe verschwiegen, VW gänzlich schlucken zu wollen."
Auch das stimmt nicht. Es ging damals durch alle Medien, dass der eigentlich so kleine Luxussportwagenhersteller den Riesen VW schlucken wollte und auch die Mittel gehabt hätte dafür...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?