15.10.12 16:57 Uhr
 206
 

Syrien-Konflikt: Türkei kontrolliert Flugzeug aus Armenien

Nachdem ein Flugzeug aus Armenien auf dem Flughafen der ostanatolischen Stadt Erzurum kontrolliert wurde, durfte die Maschine nach Syrien weiterfliegen.

Laut Angaben erteilte die Türkei dem armenischen Flugzeug die Erlaubnis einer Überquerung des türkischen Luftraums unter der Voraussetzung einer Kontrolle.

Zuvor hatten Medien berichtet, der Zwischenstopp sei erzwungen worden, was sich als eine Falschmeldung herausstellte. Die Türkei möchte mit ihren Kontrollen Waffenlieferungen an das Regime in Syrien verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3rk3k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Flugzeug, Syrien, Konflikt, Armenien
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 17:06 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Aha: "Zuvor hatten Medien berichtet, der Zwischenstopp sei erzwungen worden, was sich als eine Falschmeldung herausstellte."

Quelle:
"Wie schon in der vergangenen Woche bei einem syrischen Flugzeug sorgten auch diesmal türkische Kampfflugzeuge für die Landung."


"Die Außenministerium in Ankara und die armenische Regierung in Eriwan teilten mit, die Maschine der privaten Linie Air Armenia habe Hilfsgüter geladen."



[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
15.10.2012 17:24 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
kr3k3r: "lies die Quelle der News.. da stehts"

Ich habe ja auch gar nichts anderes gemacht, als die Quelle zu zitieren. Beruhig dich wieder....

"Sonst noch was ?"

Nein, alles bestens ;-)
Kommentar ansehen
15.10.2012 18:07 Uhr von Ned_Flanders
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Hauptsache die ganze Sauce schwappt nicht nach Europa rüber. Weil, Bulgarien und Griechenland gehören ja auch zu Europa...
Tesekkür Türkiye !!!
Kommentar ansehen
15.10.2012 18:19 Uhr von Urrn
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Ned_Flanders: Jepp und genau darum sollte die Türkei meiner Meinung nach in die EU - welches bessere Bollwerk gegen den instabilen Nahen Osten kann msn sich wünschen?
Die Türkei ist schließlich lokaler Hegemon.
Kommentar ansehen
15.10.2012 19:55 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Jaja: "Wie schon in der vergangenen Woche bei einem syrischen Flugzeug sorgten auch diesmal türkische Kampfflugzeuge für die Landung."

Wie darf man das dann verstehen?
Zur Sicherheit, damit bei der Landung nichts schief geht? Freundschaftdienst und Ehrensalut?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?