15.10.12 13:21 Uhr
 427
 

Formel 1: Ferrari und Red Bull dementieren Spekulationen um Sebastian Vettel

Zum wiederholten Male kamen heute Gerüchte über einen Wechsel von Sebastian Vettel (Red Bull) zu Ferrari auf (ShortNews berichtete). Doch beide Teams weisen diese Spekulationen entschlossen zurück.

Luca Colajanni, der Sprecher von Ferrari erklärte: "Da ist nichts Wahres dran. Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass wir diese Gerüchte hören und es wird auch nicht das letzte Mal sein."

Helmut Marko, der Motorchef von Red Bull führte aus, dass diese Meldung ganz einfach falsch ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Sebastian Vettel, Red Bull, Falsch
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?