15.10.12 12:54 Uhr
 31
 

Basketball/BBL: Ulm setzt sich gegen Würzburg durch

Mit einem 95:88-Erfolg (50:41) gegen die s.oliver Baskets Würzburg haben sich die Basketballer von ratiopharm Ulm in die Nähe der Tabellenspitze gespielt.

Bei Ulm konnte vor allem Nationalspieler Per Günther auftrumpfen. Dem Point-Guard gelangen insgesamt 21 Punkte. Auch der Vorjahres-MVP John Bryant ließ sich von den Würzburgern nicht aufhalten. Er steuerte 16 Punkte zum Erfolg seiner Mannschaft bei.

Bei den s.Oliver Baskets stach vor allem Jimmy McKinney heraus, dem 17 Punkte gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Würzburg, Ulm, BBL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Islamischer Staat reklamiert den Anschlag für sich
Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?