15.10.12 11:47 Uhr
 141
 

Tuner Mopar verwandelt den Fiat 500 in einen lässigen Beach-Cruiser

Der Haustuner von Chrysler - nämlich Mopar, präsentiert auf der bald startenden SEMA in Las Vegas einen ganz speziellen Fiat 500.

Der hört auf den Namen "Beach Cruiser" und in diesem Style fährt der Wagen auch vor. Schwarzer Mattlack, Vintage-Radkappen und breite Kotflügel gehören ebenso zum Auftritt, wie ein hölzerner Dachgepäckträger, auf dem kleine Surfbretter Platz finden.

Im Innenraum finde sich unter anderem ein kleines Hula-Mädchen auf dem Armaturenbrett. Insgesamt stellt Mopar auf der SEMA acht Fahrzeuge aus, wobei der 500er das kleinste Auto von ihnen ist.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Fiat 500, Cruiser, Surfbrett
Quelle: www.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2012 12:07 Uhr von jupiter12
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
MOPAR ist kein Tuner: MOPAR ist der Ersatteil und Zubehoer Vertrieb von Dodge, Crysler Jeep und Fiat in den USA....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?