14.10.12 20:44 Uhr
 683
 

Sprung aus 39 Kilometern geschafft - Felix Baumgartner gelandet

Der Ballon von Felix Baumgartner stieg bis auf 39 Kilometer, ehe der Österreicher sich aus seinem Sitz erhob.

Bevor er sprang gab er an, dass es wirklich "sehr, sehr hoch" sei. Danach sprang Baumgartner aus 39 Kilometern ab.

Baumgartners Flug verlief planmäßig, bis auf ein kleines Trudeln, welches er korrigieren konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Rekord, Sprung, Felix Baumgartner
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felix Baumgartner vermutet "politische Eliten" hinter seiner Facebook-Sperrung
Felix Baumgartner blamiert sich wegen Facebook-Post über FPÖ-Wahlerfolg
Jan Böhmermann nennt Felix Baumgartner "österreichischen Wirtschaftsflüchtling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2012 21:00 Uhr von thor76
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Hut Ab vor dieser Leistung.
Glückwunsch an Felix Baumgartner zu diesem Sprung
Kommentar ansehen
14.10.2012 21:06 Uhr von Jeyze
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
Mal eine ehrliche Frage Was brachte ihm das jetzt? Außer 3 Rekorde? 30-40 mio. Euro verpulvert.

Das soll nicht despektierlich gemeint sein. Ich frage interesse halber.
Kommentar ansehen
14.10.2012 21:56 Uhr von AmadoFuentes
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Außerdem: ist es scheiß egal, was es ihm gebracht hat.
Es hat Redbull was gebracht, was die Hauptsache der Aktion war
Kommentar ansehen
15.10.2012 00:10 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@jeyze: gebracht hat es UNS was und der physik und überhaupt der ganzen wissenschaft!

z.b. wie wirkt sich überschallflug nur auf die person aus (ohne festen rahmen bzw. schutzschild

2. ist das von redbull finanziert --> wenn sie die kohle haben, dann sollen die halt das machen - andere bauen raketen, sprengköpfe für das geld (northrop grunman investiert relativ mehr um leute zu tode zu bringen als am leben zu erhalten)

3. war es sein lebenstraum und für das projekt seinen körper, familie etc. zur verfügung gestellt --> ich glaube nicht dass du die eckigen eier in der hose hast für sowas

p.s. man sagt immer - "entweder ist man der baum oder der hund" --> dieses mal war felix der hund --- und ist sicher zurück --> die techn. daten und der rest hat viele ergebnisse gebracht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felix Baumgartner vermutet "politische Eliten" hinter seiner Facebook-Sperrung
Felix Baumgartner blamiert sich wegen Facebook-Post über FPÖ-Wahlerfolg
Jan Böhmermann nennt Felix Baumgartner "österreichischen Wirtschaftsflüchtling"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?